)

Kommentare und Bewertungen zu den vergangenen interessanteren Weihnachtsmärkten. Die aktuellen Termine finden sich unter WeihnachtsMaerkte. Dann wieder ab November des nächsten Jahres

W e i h n a c h t s m a r k t A r c h i v 2 0 0 6 - V o r j a h r

2006

Name

Kurze Bewertung

Ort

Datum

Uhrzeit

B e s c h r e i b u n g

========================

>WWW< Böhmischer

0

Potsdam/ Weberplatz

2.12.- 3.12.

11-19

Böhmischer Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber uebliche Stände, keine Karussels, Weihnachts- und mittelalterliche Musik. Leider läßt sich eine negative Tendenz bemerken, der Anteil an tschechischen Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Deshalb die Rückstufung von + auf 0

Frohnauer

Berlin/ Zeltinger Platz

9.12.- 10.12

11-18

Kunst handwerklicher Weihnachtsmarkt

Rixdorfer

+

Berlin/ Richardplatz

8.12.- 10.12.

F17-21, Sa14-21, So14-20

Sehr multikultureller Weihnachtsmarkt, Kunsthandwerk, kein Rummel. relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine wilde Mischung aber Spaß

Jagdschloß Grunewald

+

Berlin/ Jagdschloß

9.12.- 10.12.

10-18

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im >WWW< Jagdschloss. Nett arrangiert, die weihnachtliche Dekoration haelt sich zwar etwas in Grenzen, dafuer alles etwas alternativer und geruhsammer. An der musikalischen Beschallung (zu laut in der Naehe, sonst kaum zu hoeren) könnte noch etwas gefeilt werden.

Marienfelde

0(2005)

Berlin/ Alt- Marienfelde 37, 48-50

8.12.- 10.12

F13-19, S,S11-19

Rings um Kirche und in >WWW< Lehmanns Bauernhof, ausserdem ist dieses Jahr nur am 10.12. der >WWW< TSV Marienfelde dabei.

>WWW< Sinterklaas

+(2005)

Potsdam/im holländisch. Viertel

9.12.- 10.12.

Sa10-18 So11-18

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen.

>WWW< Friedrichshagen

Berlin/ Friedrichs hagen

3-17.12.

So 8-16

Alternativer Weihnachts- kunst- und Trödelmarkt

Koepeniker Altstadt

Berlin/ Schloßplatz Köpenick

8.12.- 17.12.

M-F14-20 S,S11-20

Schöne Altstadt

Winterfeldtplatz

0

Berlin/ Winterfeldt Platz

nur So 3-17.12.

So11-19

Multikulturell, Kunsthandwerk, Bauernmarkt. Etwas zu lieblos arangiert, der Wochenmarkt am Vortag war empfehlenswerter

>WWW< Domaene Dahlem

Berlin/ Domaene Dahlem

Sa/So 2-17.12.

11-19

Kein Rummel, Kunsthandwerk

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

25.11.- 17.12.

Sa, So11-19

Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden.

>WWW< Sternenmarkt

0

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

15.12.- 17.12.

Fr16-20, Sa11-20, So11-18

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischen Kunsthandwerk, Künstler, Leckereien.

Diedersdorf

Diedersdorf/ Schloß

1.12.- 17-12.

12-21

>WWW< Königlicher Weihnachtsmarkt im Schloß Diedersdorf 2.50 e

Kollwitzplatz

+

Berlin/ Kollwitzplatz

nur So 26.11.- 17.12.

So12-18

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen geeignet

Öko Advents Markt

+

Berlin/ Sophienstr.

02.12.- 23.12.

Sa12-21 So11-19

Ökologischer Weihnachstmarkt. Nennt er sich, viel oekologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeacestand vor Ort. Er belegt fast dei ganze Laenge der engen Straße und wirkt recht malerisch, nicht nur weihnachtliche Musik von Straßenkuenstlern lockert ihn postiv auf.

Spandauer

0

Berlin/ Spandauer Altstadt

23.11.- 23.12.

S-D11-20, F,S11-21

Grosser Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Der Markt ist hier in der Liste weil die Spandauer Altstadt einiges rausreißt - es sieht einfach nett aus da. Neu beim Markt ist diesmal eine überdimensionale Weihnachts- Pyramide mit drunter befindlichen Feuerzangbowlenstand. Der Markt ist oft ziemlich überfüllt

Lucia

+

Berlin/ Kultur brauerei

27.11.- 26.12.

M-F15-22 S,S13-23

Nett wegen der Backsteingebäude der Kulturbrauerei ringsrum, kaum Rummel, recht voll

Opernpalais

-

Berlin/ Unter den Linden

24.11.- 28.12.

M-D12-20 Sa12-21 So11-21

Im Durchgang ziemlich laut und nervig, der Bereich an der Straße geht noch, ist aber sehr überlaufen

Petersburger

Berlin/ Walter- Benjamin- Platz

8.12-7.1 o.24.12

M-D16-, F14-, S,S12- -22

Hat 2006 nie stattgefunden. Neben einer stark befahreren Straße in berlin haben sich ernsthaft Anwohner wegen moeglichen Lärm beschwert.....auch vorher schon wurde deshalb ein Springbrunnen stillgelegt.Siehe >WWW< Berliner Zeitung

Historischer

0

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

25.11.- 26.12.

M-F12-19 S,S11-20

Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz.

>WWW< Weihnachts- zauber

+

Berlin/ Gendarmen markt

27.11.- 31.12.

11- S-D -22, F,S -23

(gehobenes) Kunsthandwerk, diverses Leckeres, Live Musik und Show. Eintritt 1.- werktags vor 14 uhr frei

>WWW< Weihnukka

Berlin/ Lindenstr. 9-14

3-31.12. o.24.12

12-18

Chanukka Markt im juedischen Mueseum mit weihnachtlichen Einflüssen. Schön gestalteter Markt mit ebenfalls schöner Lichtinstallation, leider wirklich sehr klein. Etwas ungewohnt sind sicher die dem (angenommenen) Gefährdungspotential sollenden flughafenähnlichen Sicherheitskontrollen beim Einlass in den Hof hinter dem jüdischen Museum, die den Markt selber aber nicht behindern.

Gedächtniskirche

-

Berlin/ Charlotenburg

27.11.- 1.1.

War anfangs nicht in der Liste, da laute Rummelweihnachtsmärkte nicht aufgenommen wurden. An einigen Stellen waren allerdings durchaus ruhige Ecken zu entdecken, eine bessere Trennung waere hier stark wünschenswert.

2007

Name,Bewertung

Ort

Datum

Uhrzeit

B e s c h r e i b u n g

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Winterfeldtplatz

0(06)

Berlin/ Winterfeldt Platz

2-16.12.

So11-19

Multikulturell, Kunsthandwerk, Bauernmarkt. Etwas zu lieblos arangiert, der Wochenmarkt am Vortag war empfehlenswerter

>WWW< Domaene Dahlem

+(07)

Berlin/ Domaene Dahlem

2-17.12.

Sa/So 11-19

Kein Rummel, Kunsthandwerk. Etwas niveauvoller als bei den meisten Weihnachtsmärkten, allerdings könnte die Varianz der vor der Domäne veranstalteten Märkte etwas größer sein

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

24.11.- 16.12.

Sa/So 11-19

Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 6/3 Euro

Rixdorfer

+(07)

Berlin/ Richardplatz

8.12.- 10.12.

Sehr multikultureller Weihnachtsmarkt, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes von Vereinen und Projekten, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine wilde Mischung aber Spaß

CJD

Berlin/ Reichstagsufer 14

28.11.- 15.12.

M-F 8-18, S,S 11-18

Weihnachtsbasar vom >WWW< chrislichen Jugenddorf

Lichtenberger

Lichtenberg/ Möllendorffstraße

2.12.

13-18

Dürerplatz

Steglitz/ Dürerplatz

8.12.

14-20

Kunsthandwerk und Kulinarisches

Lehmanns Bauernhof

+(06)

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

7.12.- 9.12.

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt mit vielen vor allem aber auch unterschiedlichen Ständen

An der Dorfkirche

0(06)

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

7.12.- 9.12.

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Praktischerweise am gleichen Wochenende wie der schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber.

Lichtermarkt

Lichtenrade/ Am Dorfteich

2.12.

13-18

Königlicher

Diedersdorf/ Schloß

1.12.-17.12.

12-21

>WWW< Böhmischer

0(07)

Potsdam/ Weberplatz

30.11.- 2.12.

Fr17-22, Sa10-20, So11-18

Böhmischer Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik. Leider läßt sich eine negative Tendenz bemerken, der Anteil an tschechischen Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Deshalb die Rückstufung von + auf 0

>WWW< Sinterklaas

+(07)

Potsdam/im holländisch. Viertel

8.12.- 9.12.

Sa11-19 So11-18

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafes, als auch Vorführungen wie traditionaelle Holzschuhtänze, den Einzug von Sinterklaas und einer auf farbig geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern.

>WWW< Sternenmarkt

+(07)

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

14.12.- 16.12.

Fr17-21, Sa10-21, So10-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischen Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. 2.-

Bernauer

Bernau/ Kirchplatz

13.12.- 16.12.

10-19

Oranienburger

Oranienburg/ Schloß

9.12.

10-18

Schloßplatz

-(06)

Berlin/ Schloßplatz

27.11.- 23.12.

M-D12-21 Fr12-22 Sa11-22 So11-21

Die Disko unter den Berliner Weihnachtsmärkten. Empfehlung weiträumig umgehen

Kollwitzplatz

+(06)

Berlin/ Kollwitzplatz

2.12.- 23.12.

So 12-19

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen geeignet

Öko Advents Markt

+(07)

Berlin/ Sophienstr.

1.12.- 23.12.

Sa12-22 So11-19

Ökologischer Weihnachstmarkt. Nennt er sich, viel oekologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeacestand vor Ort. Der Markt belegt fast die ganze Laenge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkuenstlern lockert ihn postiv auf.

Spandauer

0(07)

Berlin/ Spandauer Altstadt

23.11.- 23.12.

S-D11-20 F,S11-21

Grosser Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Der Markt ist hier in der Liste weil die Spandauer Altstadt einiges rausreißt - es sieht einfach nett aus da. Neu beim Markt 2006 war eine überdimensionale Weihnachts- Pyramide mit drunter befindlichen Feuerzangbowlenstand. Der Markt ist oft ziemlich überfüllt

Lucia

+(06)

Berlin/ Kultur brauerei

26.11.- 26.12. ohne 24

M-F15-22 S,S13-22

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/romantischen Stimmung, das Angebot der doch vielfach nordischen Leckerein stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel, relativ voll

>WWW< Opernpalais

0(06)

Berlin/ Unter den Linden

26.11.- 27.12.

M-D16- Sa16- So16-

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Der Bereich an der Straße ist weniger überlaufen,dafür aber uninteressanter.

Schloß Charlottenburg

+(07)

Berlin/ Charlottenburg

26.11.- 26.12.

M-D14-23 F-So12-23

Der >WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte, zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch ein grosses Gedrängel getrübt, das im nächsten Jahr hoffentlich durch etwas breitere Abstände zwischen den Ständen vermieden wird.

Lichtenradener

Lichtenrade/ Bahnhofsstraße

1.12.- 22.12.

Sa 10-20

Wintertraum

-(07)

Charlottenburg/ Wilmersdorfer Straße

1.12.-23.12.

10-20

Im letzten Jahr oede und langweilig. Dieses Jahr wurde Besserung versprochen und unter anderem ein japanischer Weihnachtsmarkt. Viel geändert hat sich allerdings nicht, die kulinarische Auswahl erscheint etwas größer, da es sich aber nur um einen Einkaufsstraßenmarkt handelt sollten die Erwartungen eh nicht hoch sein.

Jagdschloß Grunewald

+(06)

Fällt 2007 leider aus wegen Bauarbeiten. Beschreibung 06 siehe WeihnachtsmarktArchiv

Nostalgischer

Raben/ Burg Rabenstein

1.12.- 23.12.

Sa,So 12-18

Nostalgischer Weihnachtsmarkt auf der mittelaltlerichen >WWW< Burg Rabenstein

Chanukka Markt

+(06) -0(07)

Berlin/ jüdisches Museum

1.12.- 30.12.

Sa/So 12-18

Mischung aus jüdischem Chanukka Fest und christlichen Weihnachtsmarkt. Wer die flughafenähnlichen Sicherheitskontrollen hinter sich gelassen hat findet unter einer gestutzten Plantanengruppe einen recht kleinen aber netten Markt im Garten des jüdischen Museums vor, der mit koscheren Kulinarischem und anderen Spezialitäten aufwarten kann. So war es 2006. 2007 wurde der Markt leider in einer hoch überdachten Halle aufgebaut, die zudem durch zu helle Beleuchtung eine oede Athmosphäre ausstrahlte. Ein paar übrige Stände im Garten konnten da auch nichts retten, zumal es insgesamt nochmal weniger war als 2006, dadurch begründet sich die drastische Zurückstufung zur -0

Gedächtnis Kirche

-(06)

Berlin/ Gedächtnis Kirche

27.11.- 1.1.

S-D11-21, F&Sa 11-22, 24.12.-14

Der Markt ist zu laut und überlaufen, im inneren Bereich zwischen den Kirchen findet man einige wenige stimmungsvollere Stände

Historischer

0(06)

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

24.11.- 30.12.

M-F12-19 S,S11-20

Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(06) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz.

>WWW< Weihnachtszauber

+(07)

Berlin/ Gendarmen Markt

26.11.- 31.12.

F,S11-23, HA11-18, So11-22,Silv. 11-01

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. 1e Eintritt

2008

Name,Bewertung

Ort

Datum

Uhrzeit

B e s c h r e i b u n g

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

>WWW< Kultur Weihnachtsmarkt

0(08)

Berlin/ Marheinekeplatz

27.11.- 23.12.

11-22

Kleiner Weihnachtsmarkt mit einigen Jonglier- und Strassenkunstvorführungen. Durchaus ausbaufähig

>WWW< Künstler Weihnachtsmarkt

Alte Brauerei/ Friedrichshöhe

12.12.- 20.12.

>WWW< Friedrichshain/ Kreuzberger

Berlin/ Platz der vereinten Nationen

24.11.- 21.12.

13-20

>WWW< Weihnachtsmarkt vor dem roten Rathaus

+(08)

Berlin/ Rotes Rathaus

-28.12

11-21, Fr,Sa -22

Angenehm überrascht hat dieser Weihnachtsmarkt. Die eingesetzten eher historischen Karussels und das Riesenrad sowie die Eislaufbahn um den Neptunbrunnen stören den sonst ruhigen Betrieb nicht, sondern passen gut ins Ambiente. Viele der Marktstände in Rathausnähe sind nach oben hin mit kleinen Hauskulissen verkleidet, die gut mit den umgebenden Gebäuden harmonieren, die angebotenen kunsthandwerklichen Gegenstände sind recht vielfältig. Einige Stände die sonst eher auf Mittelaltermärkten zu finden sind, runden das Bild hin zur Marienkirche ab.

>WWW< Adventsmarkt Nikolaiviertel

Berlin/ Nikolaiviertel

29.11.- 31.12

Gaukler- und Straßenperformanceadventsmarkt. Schwer zu sagen ob der Markt mal stattfand. Am ersten Weihnachtsfeiertrag war davon nichts zu sehen.

Winterfeldtplatz

0(06)

Berlin/ Winterfeldt Platz

2-16.12.

So11-19

Multikulturell, Kunsthandwerk, Bauernmarkt. Etwas zu lieblos arangiert, der Wochenmarkt am Vortag war empfehlenswerter

>WWW< Domaene Dahlem

+(07) +(08)

Berlin/ Domaene Dahlem

29.11.- 14.12.

Sa/So 11-19

Kein Rummel, Kunsthandwerk. Kein Musikgeplärre, dafür ab und zu Blasmusik. Niveauvoller als die meisten Weihnachtsmärkten, allerdings könnte die Varianz zu den anderen von der Domäne veranstalteten Märkten etwas größer sein. Am zweiten Abventswochenende ideal als Kombination zu besuchen mit dem MArkt im Jagdschloss Grunewald, der nur 2.5 Kilometer entfernt ist, die Hälfte als Waldspaziergang. 2e Entritt.

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

22.11.- 14.12.

Sa/So 11-19

Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 6/3 Euro

Rixdorfer

+(07) +(08)

Berlin/ Richardplatz

5.12.- 7.12.

F 17-21, Sa 14-21 So 14-20

Sehr multikultureller Weihnachtsmarkt, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes von Vereinen und Projekten, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine wilde Mischung aber Spaß. Im Vergleich zu den letzten Jahren blieb 2008 der Eindruck, das mehr auf ess- und trinkbares zu Lasten von Kunstarbeit Wert gelegt wurde. Keine positive Entwicklung, aber (noch) nicht gravierend.

CJD

Berlin/ Reichstagsufer 14

25.11.- 12.12.

M-F 8-18, Sa 11-18

Weihnachtsbasar vom >WWW< chrislichen Jugenddorf

>WWW< Holyshitshopping

Berlin/ Postbahnhof

13.12.- 14.12.

Sa 12-12, So12-20

Weihnachtsshoppinglounge, Designer und Künstler präsentieren und verkaufen ihre Produkte

Lichtenberger

Lichtenberg/ Möllendorffstraße 6

30.11.

13-19

>WWW< christkindlmarkt

Berlin/ Kladow

6.12.- 7.12.

12-19

Lehmanns Bauernhof

+(06)

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt mit vielen vor allem aber auch unterschiedlichen Ständen

An der Dorfkirche

0(06)

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Praktischerweise am gleichen Wochenende wie der schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber.

TSV Marienfelde

Alt-Marienfelde 48-50

7.12.

So 12-19

Alternativer

Friedrichshagen

30.11.- 21.12.

So 8-16

Lichtermarkt

Lichtenrade/ Am Dorfteich

30.11.

13-18

Frohnau

Frohnau/ Zeltinger Platz

6.12.- 7.12.

11-18

Königlicher

Diedersdorf/ Schloß

29.11.-21.12.

Sa,So 12-21

>WWW< Böhmischer

0(08)

Potsdam/ Weberplatz

28.11.- 30.11.

Fr17-22, Sa10-20, So11-18

"Böhmischer" Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik, 2008 leider rückläufig, vor allem waren auch nervige Verkaufsstände mit Schlagermusik zu beobachten. Der Anteil an tschechischen Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Der Weihnachtsmarkt ist zwar immer noch besser als die meisten anderen aber wer ihn die letzten Jahre kennt wird unweigerlich enttäuscht sein.

>WWW< Sinterklaas

+(07)

Potsdam/im holländisch. Viertel

13.12.- 14.12.

Sa11-19 So11-18

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafes, als auch Vorführungen wie traditionaelle Holzschuhtänze, den Einzug von Sinterklaas und einer auf farbig geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern.

>WWW< Sternenmarkt

+(07)

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

5.12.- 7.12.

Fr16-20, Sa10-20, So10-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischen Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. 2.-

Oranienburger

Oranienburg/ Schloß

Schloßplatz

-(06) -(08)

Berlin/ Alexa

Die Disko unter den Berliner Weihnachtsmärkten. Empfehlung weiträumig umgehen

Kollwitzplatz

+(06)

Berlin/ Kollwitzplatz

30.11.- 21.12.

So 12-19

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen geeignet

>WWW< Öko Advents Markt

+(07)

Berlin/ Sophienstr.

29.11.- 21.12.

Sa12-21 So13-19

Ökologischer Weihnachstmarkt. Nennt er sich, viel oekologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeacestand vor Ort. Der Markt belegt fast die ganze Laenge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkuenstlern lockert ihn postiv auf.

Spandauer

0(07)

Berlin/ Spandauer Altstadt

26.11.- 23.12.

S-D11-20 F,S11-21

Grosser Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Der Markt ist hier in der Liste weil die Spandauer Altstadt einiges rausreißt - es sieht einfach nett aus da. Neu beim Markt 2006 war eine überdimensionale Weihnachts- Pyramide mit drunter befindlichen Feuerzangbowlenstand. Der Markt ist oft ziemlich überfüllt

Lucia

+(06)

Berlin/ Kultur brauerei

24.11.- 21.12. ohne 24

täglich 15-22

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/romantischen Stimmung, das Angebot der doch vielfach nordischen Leckerein stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel, relativ voll

>WWW< Opernpalais

0(06)

Berlin/ Unter den Linden

26.11.- 28.12.

16-21

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Der Bereich an der Straße ist weniger überlaufen,dafür aber uninteressanter.

Schloß Charlottenburg

+(07) +(08)

Berlin/ Charlottenburg

24.11.- 28.12.

M-D 16-22 F-So 14-22

Der >WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte, zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch ein grosses Gedrängel (07) getrübt. Der Kunsthandwerksbereich wurde 2008 nochmals erweitert, und ein kleiner weder optisch noch akustisch störender Kinderkarusselbereich kam hinzu

Lichtenradener

Lichtenrade/ Bahnhofsstraße

1.12.- 22.12.

Sa 10-20

Wintertraum

-(07)

Charlottenburg/ Wilmersdorfer Straße

1.12.-23.12.

10-20

Im letzten Jahr oede und langweilig. Dieses Jahr wurde Besserung versprochen und unter anderem ein japanischer Weihnachtsmarkt. Viel geändert hat sich allerdings nicht, die kulinarische Auswahl erscheint etwas größer, da es sich aber nur um einen Einkaufsstraßenmarkt handelt sollten die Erwartungen eh nicht hoch sein.

>WWW< Jagdschloß Grunewald

+(06) +(08)

Jagdschloß/ Grunewald

6.12.- 7.12.

Sa,So 10-18

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Jagdschloss. Schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit Märcheneinlagen im Hof des Jagdschlosses und am Ufer des Grunewaldsees. Der eine Kilometer Fussweg durch den Wald von der letzten Nahverkehrsstation stört nicht und steigert den positiven Gesamteindruck eher noch - das einzige negative, wo allerdings niemand was fuer kann - mit Schnee wäre das ganze noch schöner. Schade das schon um 18 Uhr Schluss ist. Ideal als Kombination zu besuchen mit dem Weihnachtsmarkt in der Domäne Dahlem, der nur 2.5 km entfernt ist und ebenfalls sehenswert. 3e Eintritt incl. Museumsbesuch.

Nostalgischer

Raben/ Burg Rabenstein

29.11.- 30.11.

Sa,So 12-18

Nostalgischer Weihnachtsmarkt auf der mittelaltlerichen >WWW< Burg Rabenstein

Chanukka Markt

+(06) 0(07)

Berlin/ jüdisches Museum

30.11.- 31.12.

täglich 12-18

Mischung aus jüdischem Chanukka Fest und christlichen Weihnachtsmarkt. Wer die flughafenähnlichen Sicherheitskontrollen hinter sich gelassen hat findet unter einer gestutzten Plantanengruppe einen recht kleinen aber netten Markt im Garten des jüdischen Museums vor, der mit koscheren Kulinarischem und anderen Spezialitäten aufwarten kann. So war es 2006. 2007 wurde der Markt leider in einer hoch überdachten Halle aufgebaut, die zudem durch zu helle Beleuchtung eine öde Athmosphäre ausstrahlte. Ein paar übrige Stände im Garten konnten da auch nichts retten, zumal es insgesamt nochmal weniger war als 2006, dadurch begründet sich die drastische Zurückstufung zur 0

Gedächtnis Kirche

-(06)

Berlin/ Gedächtnis Kirche

24.11.- 1.1.

S-D11-21, F&Sa 11-22, 24.12.-14

Der Markt ist zu laut und überlaufen, im inneren Bereich zwischen den Kirchen findet man einige wenige stimmungsvollere Stände

Historischer

0(06) -0(08)

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

24.11.- 30.12.

M-F12-19 S,S11-20

Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(06) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz. Im Jahr 08 ist der Markt nochmals verkleinert und die 2 Euro Eintritt überzogen.

>WWW< Weihnachtszauber

+(07)

Berlin/ Gendarmen Markt

24.11.- 31.12.

tgl 11-22, F&S11-23, HA11-18, So11-22, Silv. 11-01

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. 1e Eintritt

Historischer Adventsmarkt

Jüterbog

6.12.- 7.12.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Märchen weihnachtsmarkt

Neuzelle

6.12.- 7.12.

Fest der Sinne

>WWW< Burg Rabenstein

29.11.- 7.12.

Sa, So

>WWW< Bernauer Weihnachtsmarkt

Bernau

11.12.- 14.12.

10-19

Weihnachtsmarkt zum teil mit mittelalterlichen Veranstaltungen

Links

>WWW< weihnachtmarkt-deutschland.de

2009

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09)

Dabendorf

28.11.- 29.11.

Sa14-20, So14-18

Weihnachtsmarkt vom >WWW< Lilienbbund. Sehr klein im Vierseitenhof, nette Athmosphäre, leider etwas schwach besucht.

Adventsfest

Neuruppin

27.11.- 29.11.

Mittelalterliches Adventsfest von >WWW< Carnica

Weihnachtsmarkt

+(09)

Dahlewitz

28.11.

15-18 Uhr

Weihnachtsmarkt mit Beteildigung der >WWW< Gralsfamilie. Sehr klein, recht hübsch hinter der Dorfkirche angelegt, Dank der Gralsfamilie auch mit etwas mittelalterlichem Touch, nette Athmosphäre, schön für einen Kurzbesuch (Im Jahr 2009 z.B. zusammen mit dem Mittelalterweihnachtsmarkt in Dabendorf, zwei Bahnstationen weiter)

>WWW< Böhmischer

0(08)

Potsdam/ Weberplatz

27.11.- 29.11.

Fr17-22, Sa10-20, So11-18

"Böhmischer" Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik, 2008 leider rückläufig, vor allem waren auch nervige Verkaufsstände mit Schlagermusik zu beobachten. Der Anteil an tschechischen Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Der Weihnachtsmarkt ist zwar immer noch besser als die meisten anderen aber wer ihn die letzten Jahre kennt wird unweigerlich enttäuscht sein.

>WWW< Rixdorfer

+(07) +(08)

Berlin/ Richardplatz

4.12.- 6.12.

F 17-21, Sa 14-21 So 14-20

Sehr multikultureller Weihnachtsmarkt, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes von Vereinen und Projekten, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine wilde Mischung aber Spaß. Im Vergleich zu den letzten Jahren blieb 2008 der Eindruck, das mehr auf ess- und trinkbares zu Lasten von Kunstarbeit Wert gelegt wurde. Keine positive Entwicklung, aber (noch) nicht gravierend.

Lichtenberger

Lichtenberg/ Möllendorffstraße 6

5.12.- 6.12.

12-19

>WWW< Jagdschloß Grunewald

+(06) +(08) +(09)

Jagdschloß/ Grunewald

5.12.- 6.12.

10-18

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Jagdschloss. Schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit Märcheneinlagen im Hof des Jagdschlosses und am Ufer des Grunewaldsees. Der eine Kilometer Fussweg durch den Wald von der letzten Nahverkehrsstation stört nicht und steigert den positiven Gesamteindruck eher noch. Das der Markt recht nett ist hat sich allerdings 2009 rumgesprochen, es war sehr voll trotz schlechten Wetters. Das einzige negative, wo allerdings niemand was für kann - mit Schnee wäre das ganze noch schöner. Schade das schon um 18 Uhr Schluss ist. Ideal als Kombination zu besuchen mit dem Weihnachtsmarkt in der Domäne Dahlem, der nur 2.5 km entfernt ist und ebenfalls sehenswert. 3/2e Eintritt incl. Museumsbesuch.

>WWW< christkindlmarkt

Berlin/ Kladow

5.12.- 6.12.

12-19

Lehmanns Bauernhof

+(06)

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

4.12.-6.12.

14-20

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt mit vielen vor allem aber auch unterschiedlichen Ständen

An der Dorfkirche

0(06)

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Praktischerweise am gleichen Wochenende wie der schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber.

TSV Marienfelde

Alt-Marienfelde 36

6.12.

So 12-19

Weihnachtsmarkt auf dem Vereinsgelände

Frohnau

Frohnau/ Zeltinger Platz

5.12.-6.12.

11-18

Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

>WWW< 2.Stralauer Weihnachtsmarkt

Berlin/ Stralau

5.12.- 6.12.

11-19

Mitten in Friedrichshain und idyllisch am Wasser

Historischer Adventsmarkt

Jüterbog

5.12.- 6.12.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt von >WWW< Carnica

Märchen weihnachtsmarkt

Neuzelle

Rabenstein

>WWW< Burg Rabenstein

28.11.- 6.12.

Sa,So 12-18

>WWW< Sternenmarkt

+(07)

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

4.12.- 6.12.

Fr16-20, Sa10-20, So10-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischen Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. 2.-

>WWW< Historischer Weihnachtsmarkt

Thyrow

13.12.

ab 11.00

Historisch-Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

>WWW< Bernauer Weihnachtsmarkt

Bernau

10.12.- 13.12.

10-19

Weihnachtsmarkt zum teil mit mittelalterlichen Veranstaltungen

>WWW< Sinterklaas

+(07)

Potsdam/im holländisch. Viertel

12.12.- 13.12.

Sa13.30-19 So11-18

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafes, als auch Vorführungen wie traditionaelle Holzschuhtänze, den Einzug von Sinterklaas und einer auf farbig geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern.

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

21.11.- 13.12.

Sa/So 11-19

Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 6/3 Euro

CJD

Berlin/ Reichstagsufer 14

24.12.- 11.12

M-F 8-18, Sa 11-18

Weihnachtsbasar vom [ chrislichen Jugenddorf]

>WWW< Holyshitshopping

Berlin/ Postbahnhof

12.12.- 13.12.

Sa 12-22, So12-20

Weihnachtsshoppinglounge, Designer und Künstler präsentieren und verkaufen ihre Produkte

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09)

>WWW< Schloß Britz/ Berlin

12.12.- 20.12.

M-F16-21, s,s 11.21

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt von >WWW< Kramer zunft und Kurtzweyl. Ein kleiner aber schöner Markt, die Stände fast ausschliesslich mit Kerzen erhellt, die Woche über Musik von Dudelsack, Drehleiter oder anderen zeitgemässen Instrumenten, am Wochenende auch mit kleiner Bühne, der Markt passt schön in das teilweise neu renovierte und dezent beleuchtete Schloß Britz Fr-So 3 Euro Eintritt, sonst frei

Winterfeldtplatz

0(06)

Berlin/ Winterfeldt Platz

29.11.- 20.12.

So 11-19

Multikulturell, Kunsthandwerk, Bauernmarkt. Etwas zu lieblos arangiert, der Wochenmarkt am Vortag war empfehlenswerter

>WWW< Domaene Dahlem

+(07) +(08) +(09)

Berlin/ Domaene Dahlem

28.11.- 20.12.

Sa/So 11-19

Kein Rummel. Kein Musikgeplärre, dafür ab und zu Blasmusik. Niveauvoller als die meisten Weihnachtsmärkten, allerdings könnte die Varianz zu den anderen von der Domäne veranstalteten Märkten etwas größer sein. Am zweiten Abventswochenende ideal als Kombination zu besuchen mit dem MArkt im Jagdschloss Grunewald, der nur 2.5 Kilometer entfernt ist, die Hälfte als Waldspaziergang. 2e Entritt.

Alternativer

Friedrichshagen

29.11.- 20.12.

So 8-16

Lichtermarkt

Lichtenrade/ Am Dorfteich

13-18

Königlicher

Diedersdorf/ Schloß

28.11.- 20.12.

Sa,So 11-19

Kollwitzplatz

+(06)

Berlin/ Kollwitzplatz

29.11.- 20.12.

So 12-18

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen geeignet

>WWW< Öko Advents Markt

+(07)

Berlin/ Sophienstr.

28.11.- 20.12.

Sa12-21 So13-19

Ökologischer Weihnachstmarkt. Nennt er sich, viel oekologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeacestand vor Ort. Der Markt belegt fast die ganze Laenge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkuenstlern lockert ihn postiv auf.

Historischer

Berlin/ Henriettenplatz

4.12.- 23.12.

12-22

Historisch Kunsthandwerklicher Markt 1e

Spandauer

0(07)

Berlin/ Spandauer Altstadt

25.11.- 23.12.

S-D11-20 F,S11-21

Grosser Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Der Markt ist hier in der Liste weil die Spandauer Altstadt einiges rausreißt - es sieht einfach nett aus da. Neu beim Markt 2006 war eine überdimensionale Weihnachts- Pyramide mit drunter befindlichen Feuerzangbowlenstand. Der Markt ist oft ziemlich überfüllt

Lucia

+(06) +(08) +(09)

Berlin/ Kultur brauerei

23.11.- 22.12.

M-F15-22 S,S13-22

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/ romantischen Stimmung, das Angebot speziell der nordischen Leckerein stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel

Oranienburger

Oranienburg/ Schloß

Lichtenradener

Lichtenrade/ Bahnhofsstraße

Sa 10-20

Name,Bewertung

Ort

Datum

Uhrzeit

B e s c h r e i b u n g

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

>WWW< Weihnachtsmarkt vor dem roten Rathaus

+(08)

Berlin/ Rotes Rathaus

23.11.- 27.12

M-D11-21, Fr,Sa11-22 HA zu

Angenehm überrascht hat dieser Weihnachtsmarkt. Die eingesetzten eher historischen Karussels und das Riesenrad sowie die Eislaufbahn um den Neptunbrunnen stören den sonst ruhigen Betrieb nicht und passen gut ins Ambiente. Viele der Marktstände in Rathausnähe sind nach oben hin mit kleinen Hauskulissen verkleidet, die gut mit den umgebenden Gebäuden harmonieren, die angebotenen kunsthandwerklichen Gegenstände sind recht vielfältig. Einige Stände die sonst eher auf Mittelaltermärkten zu finden sind, runden das Bild hin zur Marienkirche ab.

>WWW< Opernpalais

0(06) 0(09)

Berlin/ Unter den Linden

23.11.- 27.12. ohne 24.12.

M-D12-21.30 F,S11-22.30 25,26,27 11.30-21 HA zu

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Gegenueber den letzten Jahren lässt sich 09 aber eine leichte qualitative Steigerung feststellen

Schloß Charlottenburg

+(07) +(08)

Berlin/ Charlottenburg

23.11.- 27.12.

M-D 14-22 F-So 12-22

Der >WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte, zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch ein grosses Gedrängel (07) getrübt. Der Kunsthandwerksbereich wurde 2008 nochmals erweitert, und ein kleiner weder optisch noch akustisch störender Kinderkarusselbereich kam hinzu

Chanukka Markt

+(06) 0(07)

Berlin/ jüdisches Museum

29.11.- 27.12.

täglich 12-18

Mischung aus jüdischem Chanukka Fest und christlichen Weihnachtsmarkt. Wer die flughafenähnlichen Sicherheitskontrollen hinter sich gelassen hat findet unter einer gestutzten Plantanengruppe einen recht kleinen aber netten Markt im Garten des jüdischen Museums vor, der mit koscheren Kulinarischem und anderen Spezialitäten aufwarten kann. So war es 2006. 2007 wurde der Markt leider in einer hoch überdachten Halle aufgebaut, die zudem durch zu helle Beleuchtung eine öde Athmosphäre ausstrahlte. Ein paar übrige Stände im Garten konnten da auch nichts retten, zumal es insgesamt nochmal weniger war als 2006, dadurch begründet sich die Zurückstufung zur 0

>WWW< Kultur Weihnachtsmarkt

0(08)

Berlin/ Wilmersdorfer Str.

27.11.- 30.12.

11-20 HA11-16 25,26zu

Kleiner Weihnachtsmarkt mit einigen Jonglier- und Strassenkunstvorführungen, 2008 am Marheinekeplatz, 2009 Wilmersdorfer Str.

Gedächtnis Kirche

-(06)

Berlin/ Gedächtnis Kirche

23.12.- 3.1.

S-D11-21, F&Sa 11-22, 24.12.-14

Der Markt ist zu laut und überlaufen, im inneren Bereich zwischen den Kirchen findet man einige wenige stimmungsvollere Stände. Wer nach Silvester noch nicht genug von Weihnachten hat kann hier bis zum ersten Januarwochenende nachfeiern

Historischer

0(06) -0(08)

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

27.11.- 27.12.

M-F12-19 S,S11-20

Ab 2009 mit neuem Konzept und keinem bis halbierten Eintritt. Bisher: Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(06) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz. Im Jahr 08 ist der Markt nochmals verkleinert und die 2E Eintritt ueberzogen. 2009:Mo-Do gratis, Fr,Sa,So 1 Euro Eintritt

>WWW< Weihnachtszauber

+(07)

Berlin/ Gendarmen Markt

23.11.- 31.12.

S-D11-22, F&Sa11-23, HA11-18, So11-22, Si11-01

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. 2009 gibt es einen eintrittsfreien Aussenbereich und den Innenbereich mit 1e Eintritt, Voll ist nachwievor beides

Alexa

-(06) -(08)

Berlin/ Alexa

Die Disko unter den Berliner Weihnachtsmärkten. Empfehlung weiträumig umgehen

2 0 1 0

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09)

Dabendorf

27/28.11.

Sa14-20, So13-18

Weihnachtsmarkt vom >WWW< Lilienbbund. Sehr klein im Vierseitenhof, nette Athmosphäre

---

wnkugeldark.gif

Lichtermarkt

Lichtenrade/ Am Dorfteich

28.11.

13-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Böhmischer

+(05) 0(08, 09) +(10)

Potsdam/ Weberplatz

26-28.11.

Fr17-22, Sa10-20, So11-18

"Böhmischer" Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik, 2008 leider rückläufig, vor allem waren auch nervige Verkaufsstände mit Schlagermusik zu beobachten. 2010 am Freitag zumindest keine, aber es waren auch noch nicht alle Stände in Betrieb. Der Anteil an tschechischen Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Der Weihnachtsmarkt ist zwar immer noch besser als die meisten anderen aber wer ihn die letzten Jahre kennt wird unweigerlich enttäuscht sein.

---

wnkugeldark.gif

Märchenweihnacht

Klosterruine Himmelpfort

27/28.11., 11/12.12.

Sa10-20, So10-18

1.Märchen/Mittelalterweihnacht veranstaltet von >WWW< Cocolorus Diaboli

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Zeuthener

Zeuthen/ Schillerstraße

26-28.11.

15-20

2010 Laut info mit aufwendiger mittelalterlicher Deko

---

wnkugeldark.gif

Rabenstein

>WWW< Burg Rabenstein

27/28.11., 4/5.12.

Sa,So 12-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Rixdorfer

+(07, 08, 09) 0(10)

Berlin/ Richardplatz

3-5.12.

F16:45-21, Sa14-21, So14-20

Weihnachtsmarkt mit vielen Neuköllner Vereinen und Projekten, multikurlturell, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine Mischung aber Spaß. Im Vergleich zu den letzten Jahren blieb 2008 der Eindruck, das mehr auf ess- und trinkbares zu Lasten von Kunstarbeit Wert gelegt wurde. Keine positive Entwicklung, aber (noch) nicht gravierend. 2010 weiter verstärkt, deshalb Rückstufung auf 0

---

wnkugeldark.gif

Lichtenberger

Lichtenberg/ Möllendorffstraße 6

4/5.12.

12-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Handwerkermarkt

Brandenburg/ Slavendorf

4/5.12.

10-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Jagdschloß Grunewald

+(06, 08, 09, 10)

Jagdschloß/ Grunewald

4/5.12.

11-19

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Jagdschloss. Schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit Märcheneinlagen im Hof des Jagdschlosses und am Ufer des Grunewaldsees. Der eine Kilometer Fussweg durch den Wald von der letzten Nahverkehrsstation stört nicht und steigert den positiven Gesamteindruck eher noch. Das der Markt recht nett ist hat sich allerdings 2009 rumgesprochen, es war sehr voll trotz schlechten Wetters. Das einzige negative, wo allerdings niemand was für kann - mit Schnee wäre das ganze noch schöner. Ideal als Kombination zu besuchen mit dem Weihnachtsmarkt in der Domäne Dahlem, der nur 2.5 km entfernt ist und ebenfalls sehenswert. 3/2e Eintritt incl. Museumsbesuch.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< christkindlmarkt

Berlin/ Kladow

4/5.12.

12-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Berlin/ Karlshorst

4/5.12.

Sa13-21, So13-18

---

wnkugeldark.gif

Lehmanns Bauernhof

+(06)

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

3-5.12.

Fr14-20 S,S12-20

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt mit vielen vor allem aber auch unterschiedlichen Ständen

---

wnkugeldark.gif

An der Dorfkirche

0(06)

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

3-5.12.

Fr14-20, Sa,So 12-20

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Praktischerweise am gleichen Wochenende wie der schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber.

---

wnkugeldark.gif

TSV Marienfelde

Alt-Marienfelde 36

5.12.

So 12-19

Weihnachtsmarkt auf dem Vereinsgelände

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

Frohnau/ Zeltinger Platz

4/5.12.

11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsgans- Auguste-Markt

Oranienburg/ Schloß

3-5.12.

F13-?. Sa,So12-?

---

wnkugeldark.gif

Historischer Adventsmarkt

Jüterbog

4/5.12.

Mittelalterlicher Adventsmarkt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Märchen Weihnachtsmarkt

Neuzelle

4/5.12.

Sa13-19 So11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sternenmarkt

+(07,10)

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

3-5.12.

Fr16-20, Sa10-20, So10-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischen Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. 2.-

---

wnkugeldark.gif

Historischer Weihnachtsmarkt

Prenzlau

4/5.12.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtenradener

Lichtenrade/ Bahnhofsstraße

4/5.12., 11/12.12.

Sa 11-20.30

---

wnkugeldark.gif

>WWW< 3.Stralauer Weihnachtsmarkt

-(10)

Berlin/ Stralau

11/12.12.

11-19

Hat nachgelasen, klein und wenig interessantes

---

wnkugeldark.gif

Grunewald

>WWW< Berlin/ Forstamt Grunewald

12.12.

11-16

Kleiner Weihnachtsmarkt mit Schmuckgrün, Schwedenfackeln, Wildfleischverkauf, außerdem Stände der Domäne Dahlem u.a. (Achtung, verschiedene Termine im netz, eventuell auch nur im Sägewerk)

---

wnkugeldark.gif

Grunewald

>WWW< Berlin/ Sägewerk Grunewald

12.12.

11-18

Kleiner Markt rund ums Holz mit Glühwein und Wildgulasch

---

wnkugeldark.gif

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kiezweihnacht

Berlin/ Samariterplatz

11/12.12.

13-20

Veranstaltet vom Unternehmer-Netzwerk “Die Friedrichshainer” und der Samariter-Galiläa-Kirchengemeinde

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Historischer Weihnachtsmarkt

Thyrow

12.12.

ab 11.00

Historisch-Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt mit Matricaria, Rudolfo und den Berliner Rittern

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Bernauer Weihnachtsmarkt

0(09)

Bernau

9-12.12.

10-19

Der mittelalterliche Bereich 2009 hinter der Kirche war eigentich ganz nett aber zu klein und musste erstmal gefunden werden. Der Rest war nur Standard

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sinterklaas

+(07, 08, 09)

Potsdam/im holländisch. Viertel

11/12.12.

Sa13.30- 19 So11-18

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafes, als auch Vorführungen wie traditionaelle Holzschuhtänze, den Einzug von Sinterklaas und einer auf farbig geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Holyshitshopping

Berlin/ Spandauer Str.2 und Karl Liebknecht Str.9

11/12.12.

Sa 12-22, So12-20

Weihnachtsshoppinglounge, Designer, Künstler, Verlage und Labels präsentieren und verkaufen ihre Produkte, geht sehr Richtung Szene Prenzlaufer Berg bis Neukölln

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

20/21, 27/28.11., 4/5, 11/12.12.

Sa/So 11-19

Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 6/3 Euro

---

wnkugeldark.gif

CJD

Berlin/ Reichstagsufer 14

23.11.- 10.12

M-F 8-18, Sa 11-18

Weihnachtsbasar vom >WWW< chrislichen Jugenddorf beim Presse und Informationsamt

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09, 10)

>WWW< Schloß Britz/ Berlin

10.12.- 19.12.

M-F 16-21, S,S 11-21

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt von >WWW< Kramer zunft und Kurtzweyl. Ein kleiner aber schöner Markt, die Stände fast ausschliesslich mit Kerzen erhellt, die Woche über Musik von Dudelsack, Drehleiter oder anderen zeitgemässen Instrumenten, am Wochenende auch mit kleiner Bühne, der Markt passt schön in das teilweise neu renovierte und dezent beleuchtete Schloß(nebengebäude) Britz. 2010 leider etwas behindert und kleiner durch die Sanierungsarbeiten im Hof Sa-So 3,5 Euro Eintritt, sonst frei

---

wnkugeldark.gif

Winterfeldtplatz

0(06)

Berlin/ Winterfeldt Platz

28.11., 5,12, 19.12.

So 11-19

Multikulturell, Kunsthandwerk, Bauernmarkt. Etwas zu lieblos arangiert, der Wochenmarkt am Vortag war empfehlenswerter

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Domaene Dahlem

+(07, 08, 09, 10)

Berlin/ Domaene Dahlem

27/28.11., 4/5, 11/12, 18/19.12.

Sa/So 11-19

Kein Rummel. Kein Musikgeplärre, dafür ab und zu Blasmusik. Niveauvoller als die meisten Weihnachtsmärkten, allerdings könnte die Varianz zu den anderen von der Domäne veranstalteten Märkten etwas größer sein. Am zweiten Abventswochenende ideal als Kombination zu besuchen mit dem MArkt im Jagdschloss Grunewald, der nur 2.5 Kilometer entfernt ist, die Hälfte als Waldspaziergang. 2e Entritt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alternativer

-(10)

Friedrichshagen

28.11.- 5,12, 19.12.

So 8-16

Mehr Trödelmarkt als alternativer Weihnachtsmarkt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Ökomarkt Kollwitzplatz

+(06) 0(08, 10)

Berlin/ Kollwitzplatz

28.11., 5,12, 19.12.

So 12-18

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen geeignet

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Öko Advents Markt

+(07) 0(09, 10)

Berlin/ Sophienstr.

27/28.11., 4/5, 11/12, 18/19.12.

Sa 12-21 So 11-19

Ökologischer Weihnachstmarkt. Nennt er sich, viel oekologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeacestand vor Ort. Der Markt belegt fast die ganze Laenge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkuenstlern lockert ihn postiv auf.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Historischer

Berlin/ Henriettenplatz

4.12.- 23.12.

12-22

Historisch Kunsthandwerklicher. Solls sein, nur wo ist er? Auf dem in allen Publikationen angegebenen Platz am S-Bhf Halensee ist er entweder gut versteckt oder nicht da. Markt 1e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Spandauer

0(07, 08, 09)

Berlin/ Spandauer Altstadt

24.11.- 23.12.

So-D 11-20, F11-21, Sa 11-22

Grosser Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Der Markt ist hier in der Liste weil die Spandauer Altstadt einiges rausreißt - es sieht einfach nett aus da, hat sich die letzten Jahre aber eher verschlechtert.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lucia

+(06, 08, 09, 10)

Berlin/ Kultur brauerei

22.11.- 22.12.

M-F 15-22 S,S 13-22

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/ romantischen Stimmung, das Angebot speziell der nordischen Leckerein stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt vor dem roten Rathaus

+(08, 09, 10)

Berlin/ Rotes Rathaus

22.11.- 26.12

M-D 11-21, Fr,Sa 11-22 WF11-21, HA ---

Angenehm überrascht hat dieser Weihnachtsmarkt. Die eingesetzten eher historischen Karussels und das Riesenrad sowie die Eislaufbahn um den Neptunbrunnen stören den sonst ruhigen Betrieb nicht und passen gut ins Ambiente, störend sind nur die seltenen Eigenwerbungen per Lautsprecher. Viele der Marktstände sind nach oben hin mit kleinen, historischen Hauskulissen verkleidet, die gut mit den umgebenden Gebäuden harmonieren, die angebotenen kunsthandwerklichen Gegenstände sind recht vielfältig. Einige Stände die sonst eher auf Mittelaltermärkten zu finden sind, runden das Bild hin zur Marienkirche ab. 2010 leidet der Markt etwas an der umgebenden Baustelle

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Opernpalais

0(06, 09)

Berlin/ Unter den Linden

22.11.- 26.12. ohne 24.12.

M-D 12-21.30 F,S 11-22.30 WF11.30-21 HA ---

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Gegenueber den letzten Jahren lässt sich 09 aber eine leichte qualitative Steigerung feststellen

---

wnkugeldark.gif

Schloß Charlottenburg

+(07, 08, 09, 10)

Berlin/ Charlottenburg

22.11.- 26.12.

M-D 14-22 F-So 12-22 WF12-20, HA--

Der >WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte, zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch ein grosses Gedrängel (07,10) getrübt, Empfehlung wenn möglich wochentags besuchen. Der Kunsthandwerksbereich wurde 2008 nochmals erweitert, und ein kleiner weder optisch noch akustisch störender Kinderkarusselbereich kam hinzu. 2010 wenig veränderungen, etwas weniger ungewöhnliche Kunsthandwerksstände.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Chanukka Markt

+(06) 0(07, 09)

Berlin/ jüdisches Museum

28.11.- 26.12.

täglich 12-18, HA---

Markt zum jüdischem Chanukka Fest. Wer die flughafenähnlichen Sicherheitskontrollen hinter sich gelassen hat findet unter einer gestutzten Plantanengruppe einen recht kleinen aber netten Markt im Garten des jüdischen Museums vor, der mit koscheren Kulinarischem und anderen Spezialitäten aufwarten kann. So war es 2006. 2007 wurde der Markt leider in einer hoch überdachten Halle aufgebaut, die zudem durch zu helle Beleuchtung eine öde Athmosphäre ausstrahlte. Ein paar übrige Stände im Garten konnten da auch nichts retten, zumal es insgesamt nochmal weniger war als 2006, dadurch begründet sich die Zurückstufung zur 0

---

wnkugeldark.gif

Historischer

0(06, 08) -(10)

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

27.11.- 26.12.

Mo zu, Di zu, HA zu, Mi- So11-19

Bisher: Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(06) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz. Im Jahr 08 ist der Markt nochmals verkleinert und die 2E Eintritt ueberzogen. 2010 sind es 1e Eintritt, der Markt ist noch kleiner, es gibt neben einem zentralen Restaurant Zelt weniger Kunsthandhandwerk mit auch nur wenigen interessanten Stücken. Schade

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtszauber

+(07, 09, 10)

Berlin/ Gendarmen Markt

22.11.- 31.12.

11-22, HA11-18, Sil11-01

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. 2009 gibt es einen eintrittsfreien Aussenbereich und den Innenbereich mit 1e Eintritt, Voll ist nachwievor beides

---

wnkugeldark.gif

)

Gedächtnis Kirche

-(06)

Berlin/ Gedächtnis Kirche

22.11.- 2.1.

So-Do 11-21, F&Sa 11-22, 24.12.-14

Der Markt ist zu laut und überlaufen, im inneren Bereich zwischen den Kirchen findet man einige wenige stimmungsvollere Stände. Wer nach Silvester noch nicht genug von Weihnachten hat kann hier bis zum ersten Januarwochenende nachfeiern

---

wnkugeldark.gif

2 0 1 1

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09, 10)

Dabendorf

26/27.11.

Sa14-20, So13-18

Weihnachtsmarkt vom >WWW< Lilienbbund. Sehr klein im Vierseitenhof, nette Athmosphäre

---

wnkugeldark.gif

Dänischer Weihnachtsmarkt

Berlin/ >WWW< Christianskirche

26/27.11.

Sa13-18, So13-17

Weihnachtsmarkt der dänischen Gemeinde in Berlin

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Advent im Forstamt Tegel

Forstamt tegel

26.11.

14-18

Adventsmarkt mit Wildfleisch, SChmuckreisig u.a.verkauf, Motorsägekunst, Lagerfeuerathmosphäre u.a.

---

wnkugeldark.gif

Lichtermarkt

Lichtenberg/ Am Rathaus

27.11.

13-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Böhmischer

+(05) 0(08, 09) +(10)

Potsdam/ Weberplatz

25-27.11.

Fr17-22, Sa10-20, So11-18

"Böhmischer" Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik, 2008 leider rückläufig, vor allem waren auch nervige Verkaufsstände mit Schlagermusik zu beobachten. 2010 am Freitag zumindest keine, aber es waren auch noch nicht alle Stände in Betrieb. Der Anteil an tschechischen Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Der Weihnachtsmarkt ist zwar immer noch besser als die meisten anderen aber wer ihn die letzten Jahre kennt wird unweigerlich enttäuscht sein.

---

wnkugeldark.gif

Grunewalder

Berlin/ Grunewaldkirche

27.11.

10-19

Rings um die Grunewaldkirche

---

wnkugeldark.gif

Märchenweihnacht

Klosterruine Himmelpfort

26/27.11., 10/11.12.

Sa10-20, So10-18

1.Märchen/Mittelalterweihnacht veranstaltet von >WWW< Cocolorus Diaboli

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Zeuthener

Zeuthen/ Schillerstraße

25-27.11.

15-20

2010 Laut info mit aufwendiger mittelalterlicher Deko

---

wnkugeldark.gif

Rabenstein

>WWW< Burg Rabenstein

26/27.11., 3/4.12.

Sa,So 12-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Rixdorfer

+(07, 08, 09) 0(10, 11)

Berlin/ Richardplatz

2-4.12.

F17-21, Sa14-21, So14-20

Weihnachtsmarkt mit vielen Neuköllner Vereinen und Projekten, multikurlturell, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine Mischung aber Spaß. Im Vergleich zu den letzten Jahren blieb 2008 der Eindruck, das mehr auf ess- und trinkbares zu Lasten von Kunstarbeit Wert gelegt wurde. Keine positive Entwicklung, aber (noch) nicht gravierend. 2010/11 weiter verstärkt, deshalb Rückstufung auf 0.

---

wnkugeldark.gif

Lichtenberger

Lichtenberg/ Möllendorffstraße 6

.12.

12-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Handwerkermarkt

Brandenburg/ Slavendorf

3/4.12.

12-18:30

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Jagdschloß Grunewald

+(06, 08, 09, 10, 11)

Jagdschloß/ Grunewald

3/4.12.

11-19

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Jagdschloss. Schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit Märcheneinlagen im Hof des Jagdschlosses und am Ufer des Grunewaldsees. Der eine Kilometer Fussweg durch den Wald von der letzten Nahverkehrsstation stört nicht und steigert den positiven Gesamteindruck eher noch. Das der Markt recht nett ist hat sich allerdings 2009 rumgesprochen, es war sehr voll trotz schlechten Wetters. Das einzige negative, wo allerdings niemand was für kann - mit Schnee wäre das ganze noch schöner. Ideal als Kombination zu besuchen mit dem Weihnachtsmarkt in der Domäne Dahlem, der nur 2.5 km entfernt ist und ebenfalls sehenswert. 3/2e Eintritt incl. Museumsbesuch.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Holyshitshopping

(+10)

Berlin/ Alte Münze/Am Molkenmarkt 2

3/4.12.

Sa 12-22, So12-20

Weihnachtsshoppinglounge, Designer, Künstler, Verlage und Labels präsentieren und verkaufen ihre Produkte, geht sehr Richtung Szene Prenzlaufer Berg bis Neukölln

---

wnkugeldark.gif

>WWW< christkindlmarkt

Berlin/ Kladow

3/4.12.

12-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

(+11)

Berlin/ Karlshorst

3/4.12.

Sa13-21, So13-18

Ausgesprochen gelungen als mittelalterlicher Weihnachtsmarkt trotz eher unpassender Umgebung

---

wnkugeldark.gif

Lehmanns Bauernhof

+(06)

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

2/3/4. 12.

Fr14-20 S,S12-20

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt, gut zu kombinieren mit dem Markt an der Dorfkirche

---

wnkugeldark.gif

An der Dorfkirche

0(06)

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

2/3/4. 12.

Fr14-20, Sa,So 12-20

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Praktischerweise am gleichen Wochenende wie der schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber.

---

wnkugeldark.gif

TSV Marienfelde

Alt-Marienfelde 36

.12.

So 12-19

Weihnachtsmarkt auf dem Vereinsgelände

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

Frohnau/ Zeltinger Platz

3/4.12.

Sa13-19, So11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsgans- Auguste-Markt

Oranienburg/ Schloß

2-4.12.

12-?

---

wnkugeldark.gif

Historischer Adventsmarkt

Jüterbog

3/4.12.

Adventsmarkt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Märchen Weihnachtsmarkt

Neuzelle

3/4.12.

Sa13-19 So11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sternenmarkt

+(07,10,11)

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

2-4.12.

Fr16-20, Sa11-20, So11-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischen Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. 2.-

---

wnkugeldark.gif

Historischer Weihnachtsmarkt

Prenzlau

.12.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kiezweihnacht

Berlin/ Samariterplatz

10/11.12.

13-20

Veranstaltet vom Unternehmer-Netzwerk “Die Friedrichshainer” und der Samariter-Galiläa-Kirchengemeinde

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Advent im Sägewerk Grunewald

+(11)

Sägewerk Grunewald

11.12.

11-18

Adventsmarkt mit Kerzendrehn, Bogenbau, Filzen, Kunsthandwerk, Fackelschein, Lagerfeuer, zum Teil Indoor. Ein bisschen sehr klein, hatte 2011 noch Bogenschiessen zu bieten. Ist zum größten Teil Indoor. Bietet sich in Kombination mit dem nahe gelegenen Wildfleischverkauf für den Weihnachtsbraten an - oder einem winterlichen Waldspaziergang, bei passenderem Wetter als 2011.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Historischer Weihnachtsmarkt

Thyrow

11.12.

ab 13.00

Historisch-Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt,kein Eintritt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Bernauer Weihnachtsmarkt

0(09)

Bernau

8-11.12.

12-20

Der mittelalterliche Bereich 2009 hinter der Kirche war eigentich ganz nett aber zu klein und musste erstmal gefunden werden. Der Rest war nur Standard

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sinterklaas

+(07, 08, 09, 10)

Potsdam/im holländisch. Viertel

10/11.12.

Sa13.30- 19 So11-18

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafes, als auch Vorführungen wie traditionaelle Holzschuhtänze, den Einzug von Sinterklaas und einer auf farbig geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

19/20, 26/27.11., 3/4,10/11.12.

Sa/So 11-19

Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 6/3 Euro

---

wnkugeldark.gif

CJD

Berlin/ Reichstagsufer 14

.11.- .12

M-F 8-18, Sa 11-18

Weihnachtsbasar vom >WWW< chrislichen Jugenddorf beim Presse und Informationsamt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtenradener

Lichtenrade/ Bahnhofsstraße

26.11., 3/10/17. 12.

Sa 11-20.30

---

wnkugeldark.gif

>WWW< 3.Stralauer Weihnachtsmarkt

-(10)

Berlin/ Stralau

Findet 2011 nicht statt

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09, 10)

>WWW< Schloß Britz/ Berlin

10-18.12.

M-F 16-21, S,S 11-21

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, diesmal erstmals von >WWW< COEX, bisher von Kramer Zunft und Kurtzweyl. Die Beschreibung bezieht sich also auf den bisherigen Veranstalter. Ein kleiner aber schöner Markt, die Stände fast ausschliesslich mit Kerzen erhellt, die Woche über Musik von Dudelsack, Drehleiter oder anderen zeitgemässen Instrumenten, am Wochenende auch mit kleiner Bühne, der Markt passt schön in das teilweise neu renovierte und dezent beleuchtete Schloß(nebengebäude) Britz. 2010 leider etwas behindert und kleiner durch die Sanierungsarbeiten im Hof Sa-So 3 Euro Eintritt, sonst frei

---

wnkugeldark.gif

Winterfeldtplatz

0(06)

Berlin/ Winterfeldt Platz

27.11., 4, 11, 18 .12.

So 11-19

Multikulturell, Kunsthandwerk, Bauernmarkt. Etwas zu lieblos arangiert, der Wochenmarkt am Vortag war empfehlenswerter

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Trendmafia Designer Weihnachtsmarkt

Berlin/ Litfaß- Platz

26/27.11., 3/4, 10/11, 17/18.12.

13-19

Indoor Designerweihnachtsmarkt. Die schräge Abwechslung zu den anderen

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Domaene Dahlem

+(07, 08, 09, 10)

Berlin/ Domaene Dahlem

26/27.11., 3/4, 10/11, 17/18.12.

Sa/So 11-19

Kein Rummel. Kein Musikgeplärre, dafür ab und zu Blasmusik. Niveauvoller als die meisten Weihnachtsmärkten, allerdings könnte die Varianz zu den anderen von der Domäne veranstalteten Märkten etwas größer sein. Am zweiten Abventswochenende ideal als Kombination zu besuchen mit dem MArkt im Jagdschloss Grunewald, der nur 2.5 Kilometer entfernt ist, die Hälfte als Waldspaziergang. 2e Entritt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alternativer

-(10)

Friedrichshagen

27.11.- 4, 11, 18.12.

So 8-16

Mehr Trödelmarkt als alternativer Weihnachtsmarkt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Ökomarkt Kollwitzplatz

+(06) 0(08, 10)

Berlin/ Kollwitzplatz

27.11., 4, 11, 18.12.

So 12-18

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen geeignet

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Öko Advents Markt

+(07) 0(09, 10)

Berlin/ Sophienstr.

26/27.11., 3/4, 10/11, 17/18.12.

Sa 12-21 So 11-19

Achtungs Standortänderung Große Hamburger Straße / Koppenplatz (Beginnend Ecke Sophienstraße bis Linienstraße)Ökologischer Weihnachstmarkt. Nennt er sich, viel oekologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeacestand vor Ort. Der Markt belegt fast die ganze Laenge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkuenstlern lockert ihn postiv auf. Durch die Standortänderung 2011, angeblich wegen zu engen Wegen, hat der Markt aber verloren und ist von der Laufkundschaft abgeschnitten, was einige Händler schon zur Stornierung zwang

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Historischer

Berlin/ Henriettenplatz

3.12.- 23.12.

12-22

Historisch Kunsthandwerklicher. Solls sein, nur wo ist er(2010)? Auf dem in allen Publikationen angegebenen Platz am S-Bhf Halensee ist er entweder gut versteckt oder nicht da. Markt 1e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Spandauer

0(07, 08, 09)

Berlin/ Spandauer Altstadt

23.11.- 23.12.

So-D 11-20, F11-21, Sa 11-22

Grosser Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Der Markt ist hier in der Liste weil die Spandauer Altstadt einiges rausreißt - es sieht einfach nett aus da, hat sich die letzten Jahre aber eher verschlechtert.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lucia

+(06, 08, 09, 10)

Berlin/ Kultur brauerei

21.11.- 22.12.

M-F 15-22 S,S 13-22

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/ romantischen Stimmung, das Angebot speziell der nordischen Leckerein stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt vor dem roten Rathaus

+(08, 09, 10) 0(11)

Berlin/ Rotes Rathaus

21.11.- 26.12 ohne 24.12

M-D 11-21, Fr,Sa 11-22 WF11-21, HA ---

Angenehm überrascht hat dieser Weihnachtsmarkt. Die eingesetzten eher historischen Karussels und das Riesenrad sowie die Eislaufbahn um den Neptunbrunnen stören den sonst ruhigen Betrieb nicht und passen gut ins Ambiente, störend sind nur die seltenen Eigenwerbungen per Lautsprecher. Viele der Marktstände sind nach oben hin mit kleinen, historischen Hauskulissen verkleidet, die gut mit den umgebenden Gebäuden harmonieren, die angebotenen kunsthandwerklichen Gegenstände sind recht vielfältig. Einige Stände die sonst eher auf Mittelaltermärkten zu finden sind, runden das Bild hin zur Marienkirche ab. 2010 leidet der Markt etwas an der umgebenden Baustelle. 2011 leidet der Markt neben der historischen Baustelle auch an der Umgestaltung der Aufstellung. Die Zeile der Hauskulissen ist kleiner und weist nur noch Richtung Fernsehturm, was das Ambiete dort stark reduziert. Die Eisbahn am Brunnen war am 2.12. abgeschaltet. Deshalb erstmal Rückstufung auf 0

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Opernpalais

0(06, 09)

Berlin/ Unter den Linden

23.11.- 26.12. ohne 24.12.

M-D 12-21.30 F,S 11-22.30 WF11.30-21 HA ---

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Gegenueber den letzten Jahren lässt sich 09 aber eine leichte qualitative Steigerung feststellen

---

wnkugeldark.gif

Schloß Charlottenburg

+(07, 08, 09, 10)

Berlin/ Charlottenburg

21.11.- 26.12.

M-D 14-22 F-So 12-22 WF12-20, HA--

Der >WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte, zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch ein grosses Gedrängel (07,10) getrübt, Empfehlung wenn möglich wochentags besuchen. Der Kunsthandwerksbereich wurde 2008 nochmals erweitert, und ein kleiner weder optisch noch akustisch störender Kinderkarusselbereich kam hinzu. 2010 wenig veränderungen, etwas weniger ungewöhnliche Kunsthandwerksstände.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Chanukka Markt

+(06) 0(07, 09)

Berlin/ jüdisches Museum

28.11.- 26.12.

täglich 12-18, HA---

Markt zum jüdischem Chanukka Fest. Wer die flughafenähnlichen Sicherheitskontrollen hinter sich gelassen hat findet unter einer gestutzten Plantanengruppe einen recht kleinen aber netten Markt im Garten des jüdischen Museums vor, der mit koscheren Kulinarischem und anderen Spezialitäten aufwarten kann. So war es 2006. 2007 wurde der Markt leider in einer hoch überdachten Halle aufgebaut, die zudem durch zu helle Beleuchtung eine öde Athmosphäre ausstrahlte. Ein paar übrige Stände im Garten konnten da auch nichts retten, zumal es insgesamt nochmal weniger war als 2006, dadurch begründet sich die Zurückstufung zur 0

---

wnkugeldark.gif

Historischer

0(06, 08) -(10)

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

26.11.- 26.12.

M-f 11-19, HA zu, S,S 11-20

Bisher: Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(06) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz. Im Jahr 08 ist der Markt nochmals verkleinert und die 2E Eintritt ueberzogen. 2010 sind es 1e Eintritt, der Markt ist noch kleiner, es gibt neben einem zentralen Restaurant Zelt weniger Kunsthandhandwerk mit auch nur wenigen interessanten Stücken. Schade. 2011 2/1e am Wochenende, sonst gratis

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtszauber

+(07, 09, 10)

Berlin/ Gendarmen Markt

21.11.- 31.12.

11-22, HA11-18, Sil11-01

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. ab2009-2011 gibt es einen eintrittsfreien Aussenbereich und den Innenbereich mit 1e Eintritt, Voll ist nachwievor beides

---

wnkugeldark.gif

Gedächtnis Kirche

-(06,11)

Berlin/ Gedächtnis Kirche

21.11.- 1.1.

So-Do 11-21, F&Sa 11-22, 24.12.-14

Der Markt ist zu laut und überlaufen, im inneren Bereich zwischen den Kirchen findet man einige wenige stimmungsvollere Stände. Wer nach Silvester noch nicht genug von Weihnachten hat kann hier bis zum ersten Januarwochenende nachfeiern

---

wnkugeldark.gif

2 0 1 2

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09, 10,11)

Dabendorf

1/2.12.

Sa14-20, So13-18

Weihnachtsmarkt vom >WWW< Lilienbbund. Sehr klein im Vierseitenhof, nette Athmosphäre

---

wnkugeldark.gif

Dänischer Weihnachtsmarkt

Berlin/ >WWW< Christianskirche

1/2.12.

Sa13-18, So13-17

Weihnachtsmarkt/Basar der dänischen Gemeinde in Berlin

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Advent im Forstamt Tegel

0(11)

Forstamt tegel

1.12.

14-18

Adventsmarkt mit Wildfleisch, SChmuckreisig u.a.verkauf, Motorsägekunst, Lagerfeuerathmosphäre u.a.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtermarkt

Lichtenberg/ Möllendorfstr.6

2.12.

13-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Böhmischer

+(05) 0(08, 09) +(10,11, 12)

Potsdam/ Weberplatz

30.11- 2.12.

Fr17-22, Sa10-20, So11-18

"Böhmischer" Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik, 2008 leider rückläufig, vor allem waren auch nervige Verkaufsstände mit Schlagermusik zu beobachten. 2010 am Freitag zumindest keine, aber es waren auch noch nicht alle Stände in Betrieb. Der Anteil an tschechischen Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Der Weihnachtsmarkt ist zwar immer noch besser als die meisten anderen aber wer ihn die letzten Jahre kennt wird unweigerlich enttäuscht sein.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Grunewalder

Berlin/ Grunewaldkirche

2.12.

10-19

Rings um die Grunewaldkirche

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Zeuthener

Zeuthen/ Schillerstraße

30.11-2.12.

15-20

2010 Laut info mit aufwendiger mittelalterlicher Deko

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Rixdorfer

+(07, 08, 09) 0(10, 11,12)

Berlin/ Richardplatz

7-9.12.

F17-21, Sa14-21, So14-20

Weihnachtsmarkt mit vielen Neuköllner Vereinen und Projekten, multikurlturell, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine Mischung aber Spaß. Im Vergleich zu den letzten Jahren blieb 2008 der Eindruck, das mehr auf ess- und trinkbares zu Lasten von Kunstarbeit Wert gelegt wurde. Keine positive Entwicklung, aber (noch) nicht gravierend. 2010/11 weiter verstärkt, deshalb Rückstufung auf 0.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Wintermarkt

Brandenburg/ Slawendorf

8/9.12.

Sa 11-20, So 11-18

Mittelalterlicher Wintermarkt im Slawendorf

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Jagdschloß Grunewald

+(06,08, 09,10, 11,12)

Jagdschloß/ Grunewald

8/9.12.

11-19

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Jagdschloss. Schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit Märcheneinlagen im Hof des Jagdschlosses und am Ufer des Grunewaldsees. Der eine Kilometer Fussweg durch den Wald von der letzten Nahverkehrsstation stört nicht und steigert den positiven Gesamteindruck eher noch. Das der Markt recht nett ist hat sich allerdings 2009 rumgesprochen, es war sehr voll trotz schlechten Wetters. Das einzige negative, wo allerdings niemand was für kann - mit Schnee wäre das ganze noch schöner. Ideal als Kombination zu besuchen mit dem Weihnachtsmarkt in der Domäne Dahlem, der nur 2.5 km entfernt ist und ebenfalls sehenswert. 3/2e Eintritt incl. Museumsbesuch.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< christkindlmarkt

Berlin/ Kladow

8/9.12.

12-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

(+11,12)

Berlin/ Karlshorst

7.12.- 9-12.

Fr19-20, Sa13-20, So13-17:30

Ausgesprochen gelungen als >WWW< Weihnachtsmarkt trotz eher normaler Stadtumgebung (2011). 2012 noch mehr Stände

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lehmanns Bauernhof

+(06)

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

7-9. 12.

Fr14-20 S,S12-20

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt, gut zu kombinieren mit dem Markt an der Dorfkirche

---

wnkugeldark.gif

>WWW< An der Dorfkirche

0(06,12)

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

7-9. 12.

Fr14-20, Sa,So 12-20

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Praktischerweise am gleichen Wochenende wie der schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sinterklaas

+(07, 08,09, 10,11)

Potsdam/im holländisch. Viertel

8/9.12.

Sa13.30- 19 So11-18

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafes, als auch Vorführungen wie traditionaelle Holzschuhtänze, den Einzug von Sinterklaas und einer auf farbig geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern.

---

wnkugeldark.gif

TSV Marienfelde

Alt-Marienfelde 36

.12.

So 12-19

Weihnachtsmarkt auf dem Vereinsgelände

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

Frohnau/ Zeltinger Platz

8.12.- 9.12.

Sa13-19, So11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsgans- Auguste-Markt

Oranienburg/ Schloß

12-?

---

wnkugeldark.gif

Historischer Adventsmarkt

Jüterbog

3/4.12.

Adventsmarkt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Märchen Weihnachtsmarkt

Neuzelle

8.12.- 9.12.

Sa13-19 So11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtlicher Naschmarkt

Kreuzberg/ Eisenbahnstr.

9.12.

12-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Chanukka Markt

+(06) 0(07, 09)

Berlin/ jüdisches Museum

täglich 12-18, HA---

Markt zum jüdischem Chanukka Fest. Wer die flughafenähnlichen Sicherheitskontrollen hinter sich gelassen hat findet unter einer gestutzten Plantanengruppe einen recht kleinen aber netten Markt im Garten des jüdischen Museums vor, der mit koscheren Kulinarischem und anderen Spezialitäten aufwarten kann. So war es 2006. 2007 wurde der Markt leider in einer hoch überdachten Halle aufgebaut, die zudem durch zu helle Beleuchtung eine öde Athmosphäre ausstrahlte. Ein paar übrige Stände im Garten konnten da auch nichts retten, zumal es insgesamt nochmal weniger war als 2006, dadurch begründet sich die Zurückstufung zur 0

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Historischer

Berlin/ Henriettenplatz

3.12.- 23.12.

12-22

Historisch Kunsthandwerklicher. Solls sein, nur wo ist er(2010)? Auf dem in allen Publikationen angegebenen Platz am S-Bhf Halensee ist er entweder gut versteckt oder nicht da. Da keiner der umliegenden Händler wusste wo er sein sollte wirds ihn dieses Jahr wohl auch nicht geben 1e

---

wnkugeldark.gif

CJD

Berlin/ Reichstagsufer 14

M-F 8-18, Sa 11-18

Weihnachtsbasar vom >WWW< chrislichen Jugenddorf beim Presse und Informationsamt

---

wnkugeldark.gif

Historischer Weihnachtsmarkt

Prenzlau

1-9.12.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtenradener

0(12)

Lichtenrade/ Bahnhofsstraße

1,8,15, 22.12.

Sa 11-20.30

---

wnkugeldark.gif

>WWW< 3.Stralauer Weihnachtsmarkt

-(10)

Berlin/ Stralau

Findet 2011 und 2012 nicht statt

---

wnkugeldark.gif

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Handmade Supermarket Weihnachtsmarkt

Kreuzberg/ Markthalle IX

2,16.12.

11-18

---

wnkugeldark.gif

Märchenweihnacht

Klosterruine Himmelpfort

1/2.12., 15/16.12.

Sa10-20, So10-18

1.Märchen/Mittelalterweihnacht veranstaltet von >WWW< Cocolorus Diaboli

---

wnkugeldark.gif

Rabenstein

>WWW< Burg Rabenstein

1/2.12., 8/9.12., 15/16.12

Sa,So 12-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Holyshitshopping

(+10)

Berlin/ Postbahnhof

15/16.12.

Sa 12-22, So12-20

Weihnachtsshoppinglounge, Designer, Künstler, Verlage und Labels präsentieren und verkaufen ihre Produkte, geht sehr Richtung Szene Prenzlaufer Berg bis Neukölln

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sternenmarkt

+(07,10, 11,12)

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

14-16.12.

Fr16-20, Sa11-20, So11-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischen Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. 2.-

---

wnkugeldark.gif

Historischer Weihnachtsmarkt

Thyrow/ Gemeindezentrum

16.12.

ab 11:00

>WWW< Historischer Weihnachtsmarkt vom Heimatverein Thyrow u.a. mit Preis für die schönste Gewandung und Schaukampf der Berliner Rittergilde

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kiezweihnacht

Berlin/ Samariterplatz

15/16.12.

13-20

Veranstaltet vom Unternehmer-Netzwerk “Die Friedrichshainer” und der Samariter-Galiläa-Kirchengemeinde

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Advent im Sägewerk Grunewald

+(11)

Sägewerk Grunewald

11-18

* findet 2012 nicht statt* Adventsmarkt mit Kerzendrehn, Bogenbau, Filzen, Kunsthandwerk, Fackelschein, Lagerfeuer, zum Teil Indoor. Ein bisschen sehr klein, hatte 2011 noch Bogenschiessen zu bieten. Ist zum größten Teil Indoor. Bietet sich in Kombination mit dem nahe gelegenen Wildfleischverkauf für den Weihnachtsbraten an - oder einem winterlichen Waldspaziergang, bei passenderem Wetter als 2011.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Bernauer Weihnachtsmarkt

0(09)

Bernau

13- 16.12.

Do- Sa12-20, So12-18

Der mittelalterliche Bereich 2009 hinter der Kirche war eigentich ganz nett aber zu klein und musste erstmal gefunden werden. Der Rest war nur Standard

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

24/25, 01/02.12., 8/9,15/16.12.

Sa/So 11-19

Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 6/3 Euro

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachten in Westend

+(12)

Berlin/ Preussenallee

22.,23.12.

11-19

Weihnachtsmarkt mit mittelalterlicher Schmiede, Stockbrot, Falkner, Kunsthandwerk u.a. mit >WWW< Drakentrey. Die Neuentdeckung 2012. Kunsthandwerk was man nicht überall sieht, schöne Stimmung und vor allem nicht das übliche Überangebot an Fress und Trinkständen.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winterfeldtplatz

0(06) -(12)

Berlin/ Winterfeldt Platz

2,9,16,23. 12.

So 11-19

Multikulturell, Kunsthandwerk, Bauernmarkt. Etwas zu lieblos arangiert, der Wochenmarkt am Vortag war empfehlenswerter. 2012 der absolute Reinfall, geschätzt vielleicht 15 Stände zum Teil nur Ramsch

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Trendmafia Designer Weihnachtsmarkt

Berlin/ Litfaß- Platz

1/2.12., 8/9, 15/16, 22/23.12.

13-19

Indoor Designerweihnachtsmarkt. Die schräge Abwechslung zu den anderen

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Domaene Dahlem

+(07,08, 09,10, 11,12)

Berlin/ Domaene Dahlem

1/2.12., 8/9, 15/16, 22/23.12.

Sa/So 11-19

Kein Rummel. Kein Musikgeplärre, dafür ab und zu Blasmusik. Niveauvoller als die meisten Weihnachtsmärkten, allerdings könnte die Varianz zu den anderen von der Domäne veranstalteten Märkten etwas größer sein. Am zweiten Abventswochenende ideal als Kombination zu besuchen mit dem MArkt im Jagdschloss Grunewald, der nur 2.5 Kilometer entfernt ist, die Hälfte als Waldspaziergang. 2e Entritt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alternativer

-(10)

Friedrichshagen

2.,9., 16.,23.12

So 8-16

Mehr Trödelmarkt als alternativer Weihnachtsmarkt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Ökomarkt Kollwitzplatz

+(06) 0(08,10, 11), +(12)

Berlin/ Kollwitzplatz

2., 9, 16, 23.12.

So 12-19

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung der Ökoprodukte recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Öko Advents Markt

+(07) 0(09, 10) -(11)

Berlin/ Sophienstr.

1/2.12., 8/9, 15/16, 22/23.12.

Sa 12:30- 20:30 So 11-19

Achtungs Standortänderung Große Hamburger Straße / Koppenplatz (Beginnend Ecke Sophienstraße bis Linienstraße)Ökologischer Weihnachstmarkt. Nennt er sich, viel oekologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeacestand vor Ort. Der Markt belegt fast die ganze Laenge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkuenstlern lockert ihn postiv auf. Durch die Standortänderung 2011, angeblich wegen zu engen Wegen, hat der Markt aber verloren und ist von der Laufkundschaft abgeschnitten, was einige Händler schon zur Stornierung zwang

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Spandauer

0(07-12)

Berlin/ Spandauer Altstadt

26.11.- 23.12.

So11-20, F11-21, Sa 11-22

Grosser Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Der Markt ist hier in der Liste weil die Spandauer Altstadt einiges rausreißt - es sieht einfach nett aus da, hat sich die letzten Jahre aber eher verschlechtert.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lucia

+(06,08, 09,10) 0(11) +(12)

Berlin/ Kultur brauerei

26.11.- 23.12.

M-F 15-22 S,S 13-22

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/ romantischen Stimmung, das Angebot speziell der nordischen Leckerein stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel. 2012 mit ein paar neuen Marktständen

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09, 10,11)

>WWW< Schloß Britz/ Berlin

15-26.12.

M-F 16-21, S,S 11-21

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, von >WWW< COEX. Der Veranstalterwechsel im letzten Jahr hat sich nicht negativ bemerkbar gemacht, einzig zwei eher normaldekorierte Weihnachtsstände störten die sonst im Mittelaltermarktstil aufgebauten.

---

wnkugeldark.gif

Schloß Charlottenburg

+(07,08, 09,10, 11,12)

Berlin/ Charlottenburg

26.11.- 26.12.

M-D 14-22 F-So 12-22 WF12-20, HA--

Der >WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte, zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch grosses Gedrängel (07,10) getrübt, Empfehlung wenn möglich wochentags besuchen. Der Kunsthandwerksbereich wurde 2008 nochmals erweitert, und ein kleiner weder optisch noch akustisch störender Kinderkarusselbereich kam hinzu. 2010/11 wenig veränderungen, etwas weniger ungewöhnliche Kunsthandwerksstände.

---

wnkugeldark.gif

Historischer

0(06, 08) -(10)

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

1.12.- 26.12.

M-f 12-18, HA zu, S,S 12-20

Bisher: Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(06) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz. Im Jahr 08 ist der Markt nochmals verkleinert und die 2E Eintritt ueberzogen. 2010 sind es 1e Eintritt, der Markt ist noch kleiner, es gibt neben einem zentralen Restaurant Zelt weniger Kunsthandhandwerk mit auch nur wenigen interessanten Stücken. Schade. 2011 2/1e am Wochenende, sonst gratis

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Opernpalais

0(06, 09) -(12)

Berlin/ Unter den Linden

26.11.- 26.12. ohne 24.12.

M-D 12-21.30 F,S 11-21.30 WF11.30-21 HA ---

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Gegenueber den letzten Jahren lässt sich 09 aber eine leichte qualitative Steigerung feststellen. 2012 durch durch andere Platzwahl und nerviges Bühnenprogramm eher uninteressant

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtszauber

+(07,09, 10,11, 12)

Berlin/ Gendarmen Markt

26.11.- 31.12.

11-22, HA11-18, Sil11-01

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. ab2009-2011 gibt es einen eintrittsfreien Aussenbereich und den Innenbereich mit 1e Eintritt, Voll ist nachwievor beides

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Gedächtnis Kirche

-(06)

Berlin/ Gedächtnis Kirche

26.11. -1.1.

So-Do 11-21, F&Sa 11-22, 24.12. 11-14, 25,26,1. 13-21, 31.12. 11-2

Der Markt ist zu laut und überlaufen, im inneren Bereich zwischen den Kirchen findet man einige wenige stimmungsvollere Stände. Wer nach Silvester noch nicht genug von Weihnachten hat kann hier bis zum ersten Januarwochenende nachfeiern

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winterwelt

0(12)

Berlin/ Potsdamer Platz

3.11. -6.1. ohne 18,25.11.)

10-22 HA-16

Ein paar Weihnachtsmarktstände in der Alten Potsdamer Str. sind interessant, je näher dem Potsdamer Platz umso mehr Fressmeile und Gedrängel. Dafür künstliche Rodelbahn

---

wnkugeldark.gif

2 0 1 3

Märkte an einem Tag/Wochenende 2013

>WWW< Advent im Forstamt Tegel

0(11)

Forstamt tegel

30.11.

14-18

Adventsmarkt mit Wildfleisch, SChmuckreisig u.a.verkauf, Motorsägekunst, Lagerfeuerathmosphäre u.a.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtlicher Naschmarkt

Kreuzberg/ Eisenbahnstr.

1.12.

12-18

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09,10 ,11, 13)

Dabendorf

30.11. ,1.12.

Sa14-20, So13-18

Weihnachtsmarkt vom >WWW< Lilienbbund. Sehr klein im Vierseitenhof, nette Athmosphäre

---

wnkugeldark.gif

Dänischer Weihnachtsmarkt

Berlin/ >WWW< Christianskirche

30.11. ,1.12.

Sa13-18, So13-17

Weihnachtsmarkt/Basar der dänischen Gemeinde in Berlin

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtermarkt

Lichtenberg/ Möllendorfstr.6

1.12.

13-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Böhmischer

+(05) 0(08, 09) +(10,11 ,12, 13)

Potsdam/ Weberplatz

29.11. -1.12.

Fr17-22, Sa10-20, So11-18

"Böhmischer" Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik, 2008 leider rückläufig, vor allem waren auch nervige Verkaufsstände mit Schlagermusik zu beobachten. 2010 am Freitag zumindest keine, aber es waren auch noch nicht alle Stände in Betrieb. Der Anteil an tschechischen Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Der Weihnachtsmarkt ist zwar immer noch besser als die meisten anderen aber wer ihn die letzten Jahre kennt wird unweigerlich enttäuscht sein.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Grunewalder

Berlin/ Grunewaldkirche

1.12.

10-19

Rings um die Grunewaldkirche

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Zeuthener

Zeuthen/ Schillerstraße

29.11. -1.12.

15-20

2010 Laut info mit aufwendiger mittelalterlicher Deko

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt Späthsche Baumschule

+(13)

Berlin/ Baumschulenweg

6.12.- 8.12.

F15-20 S,S11-20

Der Markt ist einer der schönsten in Berlin, befindet sich auf dem weitläufigen Gelände der ältesten Baumschule Deutschlands und hat sowohl Indoor als auch Outdoorflächen. Kein Rummel. Gut in Kombination mit kleinen Fahrzeiten zu besuchen mit dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Karlshorst oder dem Rixdorfer in Neukölln. Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

Historischer Adventsmarkt

>WWW< Börnicke/ Kulturgut

7.12.

ab 14:00

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Rixdorfer

+(07, 08, 09) 0(10, 11,12)

Berlin/ Richardplatz

6.12.- 8.12.

F17-21, Sa14-21, So14-20

Weihnachtsmarkt mit vielen Neuköllner Vereinen und Projekten, multikurlturell, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine Mischung aber Spaß. Im Vergleich zu den letzten Jahren blieb 2008 der Eindruck, das mehr auf ess- und trinkbares zu Lasten von Kunstarbeit Wert gelegt wurde. Keine positive Entwicklung, aber (noch) nicht gravierend. 2010/11 weiter verstärkt, deshalb Rückstufung auf 0.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Wintermarkt

Brandenburg/ Slawendorf

7.12.- 8.12.

Sa 11-20, So 11-18

Mittelalterlicher Wintermarkt im Slawendorf

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Jagdschloß Grunewald

+(06,08 ,09,10 ,11,12 ,13)

Jagdschloß/ Grunewald

7.12.- 8.12.

11-19

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Jagdschloss. Schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit Märcheneinlagen im Hof des Jagdschlosses und am Ufer des Grunewaldsees. Der eine Kilometer Fussweg durch den Wald von der letzten Nahverkehrsstation stört nicht und steigert den positiven Gesamteindruck eher noch. Das der Markt recht nett ist hat sich allerdings 2009 rumgesprochen, es war sehr voll trotz schlechten Wetters. Das einzige negative, wo allerdings niemand was für kann - mit Schnee wäre das ganze noch schöner. Ideal als Kombination zu besuchen mit dem Weihnachtsmarkt in der Domäne Dahlem, der nur 2.5 km entfernt ist und ebenfalls sehenswert. 3/2e Eintritt incl. Museumsbesuch.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< christkindlmarkt

Berlin/ Kladow

7.12.- 8.12.

12-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(11,12 ,13)

Berlin/ Karlshorst

7.12.- 8.12.

Fr19-20, Sa13-20, So13-17:30

Ausgesprochen gelungen als >WWW< mittelalterlicher Weihnachtsmarkt trotz eher normaler Stadtumgebung (2011). 2012 noch mehr Stände. Von Jahr zu Jahr (11-13) auch eine gewisse Varianz bei den Ständen, was bei anderen Märkten auch von Vorteil wäre

---

wnkugeldark.gif

>WWW< An der Dorfkirche

0(06,12)

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

6.12.- 8.12.

Fr14-20, Sa,So 12-20

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Praktischerweise am gleichen Wochenende wie der schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sinterklaas

+(07, 08,09, 10,11 ,12)

Potsdam/im holländisch. Viertel

7.12.- 8.12.

Sa11- 19 So12-20

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafes, als auch Vorführungen wie traditionaelle Holzschuhtänze, den Einzug von Sinterklaas und einer auf farbig geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern.

---

wnkugeldark.gif

TSV Marienfelde

Alt-Marienfelde 36

So 12-19

Weihnachtsmarkt auf dem Vereinsgelände

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

Frohnau/ Zeltinger Platz

7.12.- 8.12.

11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsgans- Auguste-Markt

Oranienburg/ Schloß

6.12.- 8.12.

12-?

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Historischer Adventsmarkt

Jüterbog

07.12.- 08.12.

Adventsmarkt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Märchen Weihnachtsmarkt

Neuzelle

7.12.- 8.12.

Sa13-19 So11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Chanukka Markt

+(06) 0(07, 09)

Berlin/ jüdisches Museum

täglich 12-18, HA---

Markt zum jüdischem Chanukka Fest. Wer die flughafenähnlichen Sicherheitskontrollen hinter sich gelassen hat findet unter einer gestutzten Plantanengruppe einen recht kleinen aber netten Markt im Garten des jüdischen Museums vor, der mit koscheren Kulinarischem und anderen Spezialitäten aufwarten kann. So war es 2006. 2007 wurde der Markt leider in einer hoch überdachten Halle aufgebaut, die zudem durch zu helle Beleuchtung eine öde Athmosphäre ausstrahlte. Ein paar übrige Stände im Garten konnten da auch nichts retten, zumal es insgesamt nochmal weniger war als 2006, dadurch begründet sich die Zurückstufung zur 0

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Historischer

Berlin/ Henriettenplatz

12-22

Historisch Kunsthandwerklicher. Solls sein, nur wo ist er(2010)? Auf dem in allen Publikationen angegebenen Platz am S-Bhf Halensee ist er entweder gut versteckt oder nicht da. Da keiner der umliegenden Händler wusste wo er sein sollte wirds ihn dieses Jahr wohl auch nicht geben 1e

---

wnkugeldark.gif

CJD

Berlin/ Reichstagsufer 14

M-F 8-18, Sa 11-18

Weihnachtsbasar vom >WWW< chrislichen Jugenddorf beim Presse und Informationsamt

---

wnkugeldark.gif

Historischer Weihnachtsmarkt

Prenzlau

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtenradener

0(12)

Lichtenrade/ Bahnhofsstraße

Sa 11-20.30

---

wnkugeldark.gif

>WWW< 3.Stralauer Weihnachtsmarkt

-(10)

Berlin/ Stralau

Findet 2011 und 2012 und 2013 nicht statt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtlicher Weddingmarkt

Berlin Wedding Nordufer

15.12.

14-20

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Handmade Supermarket Weihnachtsmarkt

Kreuzberg/ Markthalle IX

15.12.

11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Holyshitshopping

+(10) 0(13)

Berlin/ Postbahnhof

14.12.- 15.12.

Sa 12-22, So12-20

Weihnachtsshoppinglounge, Designer, Künstler, Verlage und Labels präsentieren und verkaufen ihre Produkte, geht sehr Richtung Szene Prenzlaufer Berg bis Neukölln. Es gibt allerdings wenig Änderung zwischen den Jahren, macht es bei mehrjährigem Besuch nicht grad interessanter

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sternenmarkt

+(07,10, 11,12, 13)

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

13.12.- 15.12

Fr16-20, Sa11-20, So11-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischen Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und 2007 gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. Die Eintrittskarte berechtigt auch zum Museumsbesuch 2.-

---

wnkugeldark.gif

Historischer Weihnachtsmarkt

Thyrow/ Gemeindezentrum

14.12.- 15.12.

ab 11:00

>WWW< Historischer Weihnachtsmarkt vom Heimatverein Thyrow u.a. mit Preis für die schönste Gewandung und Schaukampf der Berliner Rittergilde. Achtung der Weihnachtsmarkt ist am 14. und 15., die mittelalterlichen Veranstaltungen größtenteils nur am 15.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kiezweihnacht

0(13)

Berlin/ Samariterplatz

14.12.- 15.12.

13-20

Veranstaltet vom Unternehmer-Netzwerk “Die Friedrichshainer” und der Samariter-Galiläa-Kirchengemeinde

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Advent im Sägewerk Grunewald

+(11)

Sägewerk Grunewald

11-18

* findet 2012 nicht statt* Adventsmarkt mit Kerzendrehn, Bogenbau, Filzen, Kunsthandwerk, Fackelschein, Lagerfeuer, zum Teil Indoor. Ein bisschen sehr klein, hatte 2011 noch Bogenschiessen zu bieten. Ist zum größten Teil Indoor. Bietet sich in Kombination mit dem nahe gelegenen Wildfleischverkauf für den Weihnachtsbraten an - oder einem winterlichen Waldspaziergang, bei passenderem Wetter als 2011.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Bernauer Weihnachtsmarkt

0(09)

Bernau

12.12.- 15.12.

Do- Sa12-20, So12-18

Der mittelalterliche Bereich 2009 hinter der Kirche war eigentich ganz nett aber zu klein und musste erstmal gefunden werden. Der Rest war nur Standard

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09,10 ,11,12 ,13)

>WWW< Schloß Britz/ Berlin

20.12.- 22.12

Fr14-21, Sa,So11-21

Nordische Märchenweihnacht, von >WWW< Cocolorus Diaboli. Der zweite Veranstalterwechsel in drei Jahren. Wenn auch viel von den sonstigen Cocolorus Mittelalter bzw.Fantasy Märkten bekannt ist gibt es doch Unterschiede sowohl in der musikalischen Ausrichtung als auch bei den Händlern und Vorführungen, zusammen mit der schönen Umgebung durchaus lohnenswert. Eintritt 3e, Kinder und Gewandete 2e, Stempel gilt für alle drei Tage.

---wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachten in Westend

+(12,13)

Berlin/ Preussenallee

21.12.- 22.12.

11-19

Weihnachtsmarkt mit mittelalterlicher Schmiede, Stockbrot, Falkner, Kunsthandwerk. Die Neuentdeckung 2012. Kunsthandwerk was man nicht überall sieht, schöne Stimmung und vor allem nicht das übliche Überangebot an Fress und Trinkständen. 2013 wohl nur Kunsthandwerksmarkt

Märkte an mehreren Wochenenden/ Einzeltagen 2013

>WWW< Lehmanns Bauernhof

+(06)

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

6.12.- 8.12., 13.12.- 15.12.

Fr14-20 S,S12-20

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt, gut zu kombinieren mit dem Markt an der Dorfkirche

---

wnkugeldark.gif

Märchenweihnacht

Klosterruine Himmelpfort

30.11. -1.12. ,14.12. -15.12.

Sa10-20, So10-18

1.Märchen/Mittelalterweihnacht veranstaltet von >WWW< Cocolorus Diaboli

---

wnkugeldark.gif

Rabenstein

>WWW< Burg Rabenstein

30.11.- 1.12. ,7.12.- 8.12., 14.12.- 15.12.

Sa,So 12-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

23.11.- 24.11., 30.11.- 1.12., 7.12.- 8.12., 14.12.- 15.12.

Sa/So 11-19

Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 6/3 Euro

---

wnkugeldark.gif

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winterfeldtplatz

0(06) -(12)

Berlin/ Winterfeldt Platz

1.12., 8.12., 15.12., 22.12.

So 11-19

Multikulturell, Kunsthandwerk, Bauernmarkt. Etwas zu lieblos arangiert, der Wochenmarkt am Vortag war empfehlenswerter. 2012 der absolute Reinfall, geschätzt vielleicht 15 Stände zum Teil nur Ramsch

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Trendmafia Designer Weihnachtsmarkt

Berlin/ Litfaß- Platz

13-19

Indoor Designerweihnachtsmarkt. Die schräge Abwechslung zu den anderen. Fällt 2013 aus

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Domaene Dahlem

+(07,08, 09,10, 11,12, 13)

Berlin/ Domaene Dahlem

30.11.- 1.12., 7.12.- 8.12., 14.12.- 15.12., 21.12.- 22.12

Sa/So 11-19

Kein Rummel. Kein Musikgeplärre, dafür ab und zu Blasmusik. Niveauvoller als die meisten Weihnachtsmärkten, allerdings könnte die Varianz zu den anderen von der Domäne veranstalteten Märkten etwas größer sein. Am zweiten Abventswochenende ideal als Kombination zu besuchen mit dem MArkt im Jagdschloss Grunewald, der nur 2.5 Kilometer entfernt ist, die Hälfte als Waldspaziergang. 2e Entritt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alternativer

-(10)

Friedrichshagen

1.12., 8.12., 15.12., 22.12.

So 8-16

Mehr Trödelmarkt als alternativer Weihnachtsmarkt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Ökomarkt Kollwitzplatz

+(06) 0(08,10, 11), +(12)

Berlin/ Kollwitzplatz

1.12., 8.12., 15.12., 22.12.

So 12-19

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung der Ökoprodukte recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Klunkerkranich

0(13)

Karl Marx Str. 66 (Dach)

6.12.- 22.12.

Do-So 12-21

Berlins höchster Weihnachtsmarkt, liegt auf dem obersten Parktdeck eines Shopping Centers. Als Weihnachtsmarkt betrachtet eher wenig interessantes, aber wie auch im Sommer grandioser Ausblick über die Stadt und dazu viele Indoorsitzmöglichkeiten bei unweihnachtlicher Loungemusik. Die null als Bewertung bezieht sich auf den Weihnachtsmarktanteil, ist insgesamt durchaus einen Besuch wert - möglichst früh kommen da sonst recht voll.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Öko Advents Markt

+(07) 0(09, 10,13) -(11)

Berlin/ Sophienstr.

30.11.- 1.12., 7.12.- 8.12., 14.12.- 15.12., 21.12.- 22.12

Sa 12:30- 20:30 So 11-19

Ökologischer Weihnachstmarkt. Nennt er sich, viel oekologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeacestand vor Ort. Der Markt, der sich zum Glück seit 2013 wieder an alter Stelle befindet, belegt fast die ganze Laenge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkuenstlern lockert ihn postiv auf. Durch die Standortänderung 2011, angeblich wegen zu engen Wegen, hatte der Markt zwischenzeitlich aber verloren und war von der Laufkundschaft abgeschnitten, was einige Händler schon zur Stornierung zwang. 2013 wieder in der Sophienstraße

---wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

Dauermärkte 2013

>WWW< Spandauer

0(07-13)

Berlin/ Spandauer Altstadt

25.11.- 23.12.

So-Do11-20, Fr11-21, Sa11-22

Grosser Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Der Markt ist hier in der Liste weil die Spandauer Altstadt einiges rausreißt - es sieht einfach nett aus da, hat sich die letzten Jahre aber eher verschlechtert.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lucia

+(06,08, 09,10) 0(11) +(12,13)

Berlin/ Kultur brauerei

25.11.- 22.12

M-F 15-22 S,S 13-22

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/ romantischen Stimmung, das Angebot speziell der nordischen Leckerein stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel. 2012 mit ein paar neuen Marktständen, 2013 nochmals erweitert

---

wnkugeldark.gif

Schloß Charlottenburg

+(07,08, 09,10, 11,12)

Berlin/ Charlottenburg

25.11.- 26.12.

Mo-Do14-22, Fr-So12-22, WF12-20, HA--

Der >WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte, zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch grosses Gedrängel (07,10) getrübt, Empfehlung wenn möglich wochentags besuchen. Der Kunsthandwerksbereich wurde 2008 nochmals erweitert, und ein kleiner weder optisch noch akustisch störender Kinderkarusselbereich kam hinzu. 2010/11 wenig veränderungen, etwas weniger ungewöhnliche Kunsthandwerksstände.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Opernpalais

0(06, 09) -(12)

Berlin/ Unter den Linden

25.11.- 26.12.

Mo-Do12-21.30 Fr,Sa11-21.30 WF11.30-21, HA--

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Gegenueber den letzten Jahren lässt sich 09 aber eine leichte qualitative Steigerung feststellen. 2012 durch durch andere Platzwahl und nerviges Bühnenprogramm eher uninteressant

---

wnkugeldark.gif

Romatisches Weihnachtsdorf

0(06, 08) -(10)

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

25.11.- 29.12.

11-? HA--

Bisher: Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(06) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz. Im Jahr 08 ist der Markt nochmals verkleinert und die 2E Eintritt ueberzogen. 2010 sind es 1e Eintritt, der Markt ist noch kleiner, es gibt neben einem zentralen Restaurant Zelt weniger Kunsthandhandwerk mit auch nur wenigen interessanten Stücken. Schade. 2011 2/1e am Wochenende, sonst gratis

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt vor dem roten Rathaus

+(08, 09, 10, 13) 0(11)

Berlin/ Rotes Rathaus

25.11.- 29.12.

Mo-Do12-22, Fr,Sa11-22 WF11-21, HA ---

Angenehm überrascht hat dieser Weihnachtsmarkt(2008). Die eingesetzten eher historischen Karussels und das Riesenrad sowie die Eislaufbahn um den Neptunbrunnen stören den sonst ruhigen Betrieb nicht und passen gut ins Ambiente, störend sind nur die seltenen Eigenwerbungen per Lautsprecher. Viele der Marktstände sind nach oben hin mit kleinen, historischen Hauskulissen verkleidet, die gut mit den umgebenden Gebäuden harmonieren, die angebotenen kunsthandwerklichen Gegenstände sind recht vielfältig. Einige Stände die sonst eher auf Mittelaltermärkten zu finden sind, runden das Bild hin zur Marienkirche ab. 2010 leidet der Markt etwas an der umgebenden Baustelle. 2011 leidet der Markt neben der historischen Baustelle auch an der Umgestaltung der Aufstellung. Die Zeile der Hauskulissen ist kleiner und weist nur noch Richtung Fernsehturm, was das Ambiete dort stark reduziert. Die Eisbahn am Brunnen war am 2.12. abgeschaltet. Deshalb erstmal Rückstufung auf 0

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtszauber

+(07,09, 10,11, 12, 13)

Berlin/ Gendarmen Markt

25.11.- 31.12.

11-22, HA11-18, Sil.11-01

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. ab2009-2011 gibt es einen eintrittsfreien Aussenbereich und den Innenbereich mit 1e Eintritt, Voll ist nachwievor beides

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Gedächtnis Kirche

-(06)

Berlin/ Gedächtnis Kirche

25.11.- 1.1.

So-Do11-21, Fr,Sa11-22, HA11-14, WF13-21, Sil,11-2 NJ13-21

Der Markt ist zu laut und überlaufen, im inneren Bereich zwischen den Kirchen findet man einige wenige stimmungsvollere Stände. Wer nach Silvester noch nicht genug von Weihnachten hat kann hier bis zum ersten Januarwochenende nachfeiern

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winterwelt

0(12)

Berlin/ Potsdamer Platz

2.11.- 4.1. 17.11.-- 24.11.--

10-22 HA-16

Ein paar Weihnachtsmarktstände in der Alten Potsdamer Str. sind interessant, je näher dem Potsdamer Platz umso mehr Fressmeile und Gedrängel. Dafür künstliche Rodelbahn

---

wnkugeldark.gif

---wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

2 0 1 4

Märkte an einem Tag/Wochenende 2014

>WWW< Böhmischer

+(05) 0(08, 09) +(10,11 ,12, 13, 14)

Potsdam/ Weberplatz

28.11. -30.11.

Fr17-22, Sa10-20, So11-18

"Böhmischer" Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik, 2008 leider rückläufig, vor allem waren auch nervige Verkaufsstände mit Schlagermusik zu beobachten. 2010 am Freitag zumindest keine, aber es waren auch noch nicht alle Stände in Betrieb. Der Anteil an tschechischen Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Der Weihnachtsmarkt ist zwar immer noch besser als die meisten anderen aber wer ihn die letzten Jahre kennt wird unweigerlich enttäuscht sein.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Zeuthener

Zeuthen/ Schillerstraße

28.11. -30.11.

Fr10-22, Sa14-22.30 ,So14-20

2010 Laut info mit aufwendiger mittelalterlicher Deko

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Advent im Forstamt Tegel

0(11)

Forstamt Tegel

29.11.

13-18

Adventsmarkt mit Wildfleisch, SChmuckreisig u.a.verkauf, Motorsägekunst, Lagerfeuerathmosphäre u.a.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alt-Buckower Adventsmarkt

Alt-Buckow

29.11.- 30.11

Sa13-20, So11-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtermarkt

+(14)

Lichtenberg/ Möllendorfstr.6

30.11.

13-19

Der inzwischen traditionsreiche Markt hat viele Stände von den Initiativen und Einrichtunen in der Gegend und ist damit recht abwechslungsreich. Und es gibt offensichtlich keine Preisabsprachen, der Glühweinlevel als Beispiel ging von 50Cent(!) bis zwei Euro. Leider nur an diesem einen Tag

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Grunewalder Weihnachtsmarkt

Berlin/ Grunewaldkirche

30.11.

11-19

Rings um die Grunewaldkirche

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09,10 ,11,13)

Dabendorf

29.11.- 30.11.

Sa14-20, So13-18

Weihnachtsmarkt vom >WWW< Lilienbbund. Sehr klein im Vierseitenhof, nette Athmosphäre

---

wnkugeldark.gif

Weihnachtsmarkt Lübars

Berlin/ Alt Lübars

30.11.

11-18

Zwei zusammengefasst, Weihnachtsmarkt im >WWW< Labsaal und Adventsbasar der >WWW< Kirchengemeinde Lübars

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt Späthsche Baumschule

+(12,13 ,14)

Berlin/ Baumschulenweg

5.12.- 7.12.

F15-20 S,S11-20

Der Markt ist einer der schönsten in Berlin, befindet sich auf dem weitläufigen Gelände der ältesten Baumschule Deutschlands und hat sowohl Indoor als auch Outdoorflächen. Kein Rummel. Gut in Kombination mit kleinen Fahrzeiten zu besuchen mit dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Karlshorst oder dem Rixdorfer in Neukölln. Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Rixdorfer

+(07, 08, 09) 0(10, 11,12 ,14)

Berlin/ Richardplatz

5.12.- 7.12.

F17-21, Sa14-21, So14-20

Weihnachtsmarkt mit vielen Neuköllner Vereinen und Projekten, multikurlturell, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine Mischung aber Spaß. Im Vergleich zu den letzten Jahren blieb 2008 der Eindruck, das mehr auf ess- und trinkbares zu Lasten von Kunstarbeit Wert gelegt wurde. Keine positive Entwicklung, aber (noch) nicht gravierend. 2010/11 weiter verstärkt, deshalb Rückstufung auf 0.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< An der Dorfkirche

0(06,12)

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

5.12.- 7.12.

Fr14-20, Sa,So 12-20

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Praktischerweise am gleichen Wochenende wie der schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sternenmarkt

+(07,10, 11,12, 13)

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

5.12.- 7.12

Fr16-20, Sa11-20, So11-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischen Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und 2007 gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. Die Eintrittskarte berechtigt auch zum Museumsbesuch 2.-

---

wnkugeldark.gif

>WWW< christkindlmarkt

Berlin/ Kladow

6.12.- 7.12.

12-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Holyshitshopping

+(10) 0(13)

Berlin/ Kraftwerk Berlin

6.12.- 7.12.

Sa 12-22, So12-20

Weihnachtsshoppinglounge, Designer, Künstler, Verlage und Labels präsentieren und verkaufen ihre Produkte, geht sehr Richtung Szene Prenzlaufer Berg bis Neukölln. Es gibt allerdings wenig Änderung zwischen den Jahren, macht es bei mehrjährigem Besuch nicht grad interessanter

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Wintermarkt

Brandenburg/ Slawendorf

6.12.- 7.12.

Sa 11-20, So 11-18

Mittelalterlicher Wintermarkt im Slawendorf, Eintritt 1e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

Frohnau/ Zeltinger Platz

6.12.- 7.12.

11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Jagdschloß Grunewald

+(06,08, 09-14)

Jagdschloß/ Grunewald

6.12.- 7.12.

11-19

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Jagdschloss. Schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit Märcheneinlagen im Hof des Jagdschlosses und am Ufer des Grunewaldsees. Der eine Kilometer Fussweg durch den Wald von der letzten Nahverkehrsstation stört nicht und steigert den positiven Gesamteindruck eher noch. Das der Markt recht nett ist hat sich allerdings 2009 rumgesprochen, es war sehr voll trotz schlechten Wetters. Das einzige negative, wo allerdings niemand was für kann - mit Schnee wäre das ganze noch schöner. Ideal als Kombination zu besuchen mit dem Weihnachtsmarkt in der Domäne Dahlem, der nur 2.5 km entfernt ist und ebenfalls sehenswert. 3/2e Eintritt incl. Museumsbesuch.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(11-14)

Berlin/ Karlshorst

6.12.- 7.12.

Sa13-22, So13-19

Ausgesprochen gelungen als >WWW< mittelalterlicher Weihnachtsmarkt trotz eher normaler Stadtumgebung (2011). 2012 noch mehr Stände. Von Jahr zu Jahr (11-13) auch eine gewisse Varianz bei den Ständen, was bei anderen Märkten auch von Vorteil wäre, 2014 leider etwas weniger Stände.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtlicher Naschmarkt

Kreuzberg/ Eisenbahnstr.

7.12.

12-18

Eintritt 2e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sinterklaas

+(07-12, 14)

Potsdam/im holländisch. Viertel

13.12.- 14.12.

Sa11- 19 So12-20

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafes, als auch Vorführungen wie traditionaelle Holzschuhtänze, den Einzug von Sinterklaas und einer auf farbig geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern.

---

wnkugeldark.gif

Märkte an mehreren Wochenenden/ Einzeltagen 2014

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

22.11.- 23.11., 29.11.- 30.11., 6.12.- 7.12., 13.12.- 14.12.

Sa/So 11-19

Nicht ganz ein Weihnachtsmarkt aber Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 8/4 Euro, gratis unter 18

---

wnkugeldark.gif

Märchenweihnacht

Klosterruine Himmelpfort

29.11. -30.11. ,6.12. -7.12.

Sa10-20, So10-18

1.Märchen/Mittelalterweihnacht veranstaltet von >WWW< Cocolorus Diaboli

---

wnkugeldark.gif

Rabenstein

>WWW< Burg Rabenstein

29.11.- 30.11. ,6.12.- 7.12., 13.12.- 14.12.

Sa,So 12-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lehmanns Bauernhof

+(06)

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

5.12.- 7.12., 12.12.- 14.12.

Fr14-20 S,S12-20

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt, gut zu kombinieren mit dem Markt an der Dorfkirche

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winternächte im Nirgendwo

+(14)

Friedrichshain/ Rüdersdorfer Str.69

7.12., 14.12

Ein alternativer, sehr kleiner Weihnachtsmarkt, abseits vom Mainstream, schwer zu finden am ehemaligen Lokreparaturschuppen(?) inmitten einer Brache. Auf dem Hof Lagerfeuer mit Sitzmöglichkeiten, im Gebäude Kunsthandwerksstände und Vorführungen.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Domaene Dahlem

+(07-13)

Berlin/ Domaene Dahlem

29.11.- 30.11., 6.12.- 7.12., 13.12.- 14.12., 20.12.- 21.12

Sa/So 11-19

Kein Rummel. Kein Musikgeplärre, dafür ab und zu Blasmusik. Niveauvoller als die meisten Weihnachtsmärkten, allerdings könnte die Varianz zu den anderen von der Domäne veranstalteten Märkten etwas größer sein. Am zweiten Abventswochenende ideal als Kombination zu besuchen mit dem MArkt im Jagdschloss Grunewald, der nur 2.5 Kilometer entfernt ist, die Hälfte als Waldspaziergang. 2e Entritt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Klunkerkranich

0(13)

Karl Marx Str. 66 (Dach)

29.11.- 30.11. ,6.12.- 7.12., 13.12.- 14.12., 20.12.- 21.12.

Sa12-1.30, So12-1.30

Berlins höchster Weihnachtsmarkt, liegt auf dem obersten Parktdeck eines Shopping Centers. Als Weihnachtsmarkt betrachtet eher wenig interessantes, aber wie auch im Sommer grandioser Ausblick über die Stadt und dazu viele Indoorsitzmöglichkeiten bei unweihnachtlicher Loungemusik. Die null als Bewertung bezieht sich auf den kleinen Weihnachtsmarktanteil, ist sonst insgesamt durchaus einen Besuch wert - möglichst früh kommen da sonst recht voll.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Öko Advents Markt

+(07) 0(09, 10,13) -(11)

Berlin/ Sophienstr.

29.11.- 30.11., 6.12.- 7.12., 13.12.- 14.12., 20.12.- 21.12

Sa 12:00- 20:00 So 11-19

Ökologischer Weihnachstmarkt. Nennt er sich, viel oekologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeacestand vor Ort. Der Markt, der sich zum Glück seit 2013 wieder an alter Stelle befindet, belegt fast die ganze Laenge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkuenstlern lockert ihn postiv auf. Durch die Standortänderung 2011, angeblich wegen zu engen Wegen, hatte der Markt zwischenzeitlich aber verloren und war von der Laufkundschaft abgeschnitten, was einige Händler schon zur Stornierung zwang. ab 2013 wieder in der Sophienstraße

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alternativer

-(10)

Friedrichshagen

30.11., 7.12., 14.12., 21.12.

So 8-16

Mehr Trödelmarkt als alternativer Weihnachtsmarkt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Ökomarkt Kollwitzplatz

+(06) 0(08,10, 11), +(12)

Berlin/ Kollwitzplatz

30.11., 7.12., 14.12., 21.12.

So 12-19

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung der Ökoprodukte recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09-14)

>WWW< Schloß Britz/ Berlin

12.12.- 14.12., 19.12.- 21.12.

Fr14-21, Sa,So11-21

Nordische Märchenweihnacht, von >WWW< Cocolorus Diaboli. Der zweite Veranstalterwechsel in drei Jahren. Wenn auch viel von den sonstigen Cocolorus Mittelalter bzw.Fantasy Märkten bekannt ist gibt es doch Unterschiede sowohl in der musikalischen Ausrichtung als auch bei den Händlern und Vorführungen, zusammen mit der schönen Umgebung durchaus lohnenswert. Hat 2014 wegen des schlechten Wetters etwas gelitten. Eintritt 3e, Kinder und Gewandete 2e, Stempel gilt für alle drei Tage.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsrodeo Designweihnachtsmarkt

Mitte/ Warenhaus am Weinberg

13.12.- 14.12., 20.12.-21.12.

12-20

Mode, kunst, Geschenke, Glühwein, Streetfood

---

wnkugeldark.gif

24.11.- 22.12 ||M-F 15-22 S,S 13-22||

>WWW< Lucia

+(06,08, 09,10) 0(11) +(12-14)

Berlin/ Kultur brauerei

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/ romantischen Stimmung, das Angebot speziell der nordischen Leckerein stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel. 2012 mit ein paar neuen Marktständen, 2013 nochmals erweitert

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Opernpalais

0(06, 09) -(12)

Berlin/ Unter den Linden

24.11.- 26.12.

Mo-Do12-21.30 Fr , Sa11-22.30 , So11-21.30 , WF11.30-21 , HA--

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Gegenueber den letzten Jahren lässt sich 09 aber eine leichte qualitative Steigerung feststellen. 2012 durch durch andere Platzwahl und nerviges Bühnenprogramm eher uninteressant.2014 etwas versetztgegenüber dem Schloßbauplatz

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Spandauer

0(07-14)

Berlin/ Spandauer Altstadt

26.11.- 23.12.

So-Do11-20, Fr11-21, Sa11-22

Grosser Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Kleiner Mittelalterbereich an der Kirche. Insgesamt ganz hübsch wozu hauptsächlich die Spandauer Altstadt beiträgt.

---

wnkugeldark.gif

Schloß Charlottenburg

+(07-14)

Berlin/ Charlottenburg

24.11.- 28.12.

Mo-Do14-22, Fr-So12-22, WF12-20, HA--

Der >WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte, zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch grosses Gedrängel (07,10) getrübt, Empfehlung wenn möglich wochentags besuchen. Der Kunsthandwerksbereich wurde 2008 nochmals erweitert, und ein kleiner weder optisch noch akustisch störender Kinderkarusselbereich kam hinzu. Ab 2010/11 wenig veränderungen, etwas weniger ungewöhnliche Kunsthandwerksstände, in den Folgejahren kaum verändert.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt vor dem roten Rathaus

+(08, 09, 10, 13) 0(11,14)

Berlin/ Rotes Rathaus

24.11.- 28.12.

Mo-Do12-22, Fr,Sa11-22 WF11-21, HA ---

Angenehm überrascht hat dieser Weihnachtsmarkt(2008). Die eingesetzten eher historischen Karussels und das Riesenrad sowie die Eislaufbahn um den Neptunbrunnen stören den sonst ruhigen Betrieb nicht und passen gut ins Ambiente, störend sind nur die seltenen Eigenwerbungen per Lautsprecher. Viele der Marktstände sind nach oben hin mit kleinen, historischen Hauskulissen verkleidet, die gut mit den umgebenden Gebäuden harmonieren, die angebotenen kunsthandwerklichen Gegenstände sind recht vielfältig. Einige Stände die sonst eher auf Mittelaltermärkten zu finden sind, runden das Bild hin zur Marienkirche ab. 2010 leidet der Markt etwas an der umgebenden Baustelle. 2011 leidet der Markt neben der historischen Baustelle auch an der Umgestaltung der Aufstellung. Die Zeile der Hauskulissen ist kleiner und weist nur noch Richtung Fernsehturm, was das Ambiete dort stark reduziert. Die Eisbahn am Brunnen war am 2.12. abgeschaltet. Deshalb erstmal Rückstufung auf 0. 2014 wurden die historischen Fassaden leider nicht mehr installiert, deshalb auch eine 0

---

wnkugeldark.gif

Romatisches Weihnachtsdorf

0(06, 08) -(10,11, 14)

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

29.11.- 28.12.

11:30- 18:30 HA -14

Bisher: Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(06) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz. Im Jahr 08 ist der Markt nochmals verkleinert und die 2E Eintritt ueberzogen. 2010 sind es 1e Eintritt, der Markt ist noch kleiner, es gibt neben einem zentralen Restaurant Zelt weniger Kunsthandhandwerk mit auch nur wenigen interessanten Stücken. Schade. 2014 ist der Markt noch schlimmer geworden, es gibt nur wenige Marktstände, der Glaskunstverkauf fehlte gänzlich, die an den Wegen aufgebauten Märchenszenen sind komplett weg. Einzig interessant ist das Zinnfigurenmuseum, ansonsten lohnt der Weg sich nicht. 2011 2/1e am Wochenende und an den Feiertagen, sonst gratis

---

wnkugeldark.gif

>WWW< 1.Kreuzberger Wintermarkt

Neu +14

Berlin/ Bergmannhöfe

24.11.- 30.12., HA--, 1WF--

So-Do13-20, Fr&Sa13-22

Der Markt besticht durch seine ungewöhnlichen kulinarischen Genüsse und ist dafür ohne Weihnachtsmusikgedudel. Er ist relativ klein aber einen Besuch wert. Oder mehrere, wenn man nicht platzen will :) . Mit Märchen von den >WWW< Märchenfrauen

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winterwelt

0(12)

Berlin/ Potsdamer Platz

1.11.- 4.1. 16.11.-- 23.11.--

10-22 HA-16

Ein paar Weihnachtsmarktstände in der Alten Potsdamer Str. sind interessant, je näher dem Potsdamer Platz umso mehr Fressmeile und Gedrängel. Dafür künstliche Rodelbahn

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtszauber

+(07,09, 10-13)

Berlin/ Gendarmen Markt

24.11.- 31.12.

11-22, HA11-18, Sil.11-18

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. ab2009-2011 gibt es einen eintrittsfreien Aussenbereich und den Innenbereich mit 1e Eintritt (11-14 Uhr aber komplett gratis), voll ist nachwievor beides

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Gedächtnis Kirche

-(06)

Berlin/ Gedächtnis Kirche

24.11.- 4.1.

So-Do11-21, Fr,Sa11-22, HA11-14, WF13-21, Sil,11-2 NJ13-21

Der Markt ist zu laut und überlaufen, im inneren Bereich zwischen den Kirchen findet man einige wenige stimmungsvollere Stände. Wer nach Silvester noch nicht genug von Weihnachten hat kann hier bis zum ersten Januarwochenende nachfeiern

---

wnkugeldark.gif

---wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

2 0 1 5

Märkte an einem Tag/Wochenende 2015

>WWW< Zeuthener

-(15)

Zeuthen/ Schillerstraße

27.11. -29.11.

Fr10-22, Sa14-22.30 ,So14-20

Der beworbene mittelalterliche Bereich ist im Vergleich zum restlichen Markt winzig und zu späterer Stunde unbespielt. Der Hauptteil ist ein normaler Weihnachtsmarkt ohne Besonderheiten, Samstagabends beschallt durch Disko und Schlagermusik.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Advent im Forstamt Tegel

0(11)

Forstamt Tegel

28.11.

13-18

Adventsmarkt mit Wildfleisch, SChmuckreisig u.a.verkauf, Motorsägekunst, Lagerfeuerathmosphäre u.a.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alt-Buckower Adventsmarkt

Alt-Buckow

28.11.- 29.11

Sa13-20, So11-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Grunewalder Weihnachtsmarkt

Berlin/ Grunewaldkirche

11-19

Rings um die Grunewaldkirche

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09,10 ,11,13)

Dabendorf

28.11.- 29.11.

Sa14-20, So13-18

Weihnachtsmarkt vom >WWW< Lilienbbund. Sehr klein im Vierseitenhof, nette Athmosphäre

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtermarkt

+(14,15)

Lichtenberg/ Möllendorfstr.6

29.11.

13-19

Der inzwischen traditionsreiche Markt hat viele Stände von den Initiativen und Einrichtunen in der Gegend und ist damit recht abwechslungsreich. Und es gibt offensichtlich keine Preisabsprachen, der Glühweinlevel als Beispiel ging von 50Cent für 0.3l(!!!) bis zwei Euro. Leider nur an diesem einen Tag

---

wnkugeldark.gif

Weihnachtsmarkt Lübars

Berlin/ Alt Lübars

29.11.

12-17

Zwei zusammengefasst, Weihnachtsmarkt im >WWW< Labsaal und Adventsbasar der >WWW< Kirchengemeinde Lübars

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Rixdorfer

+(07-09) 0(10, 11,12 ,14,15)

Berlin/ Richardplatz

4.12.- 6.12.

F17-21, Sa14-21, So14-20

Weihnachtsmarkt mit vielen Neuköllner Vereinen und Projekten, multikurlturell, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine Mischung aber Spaß. Im Vergleich zu den letzten Jahren blieb 2008 der Eindruck, das mehr auf ess- und trinkbares zu Lasten von Kunstarbeit Wert gelegt wurde. Keine positive Entwicklung, aber (noch) nicht gravierend. 2010/11 weiter verstärkt, deshalb Rückstufung auf 0.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< An der Dorfkirche

0(06,12)

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

4.12.- 6.12.

Fr14-20, Sa,So 12-20

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Praktischerweise am gleichen Wochenende wie der schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sternenmarkt

+(07, 11-15)

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

4.12.- 6.12

Fr16-20, Sa11-20, So11-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischen Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und 2007 gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. Die Eintrittskarte berechtigt auch zum Museumsbesuch 2.-

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsrodeo Design Weihnachtsmarkt

Friedrichshain/ Postbahnhof

5.12.- 6.12.

12-20

Mode, kunst, Geschenke, Glühwein, Streetfood

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Japanischer Weihnachtsmarkt

0(15)

Friedrichshain/ Arena (die echte)

5.12.- 6.12.

12-21

Markt, Speisen, Tanz- und Wrestling Performance, (alte)japan Filme mit DJ Musik. 2e Eintritt. 2015 sehr voll. Kunsthandwerk im japan Stil. Insgesamt zu teuer, wer keinen Wert auf die durchaus interessanten japanischen Speisen legt kommt mit einem Abstecher zum nebenliegenden Winterdorf, billiger weg. Ganz spassig war noch das Sumoringen für jedermann in speziellen Polsterkostümen.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< christkindlmarkt

Berlin/ Kladow

5.12.- 6.12.

12-19

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Wintermarkt

Brandenburg/ Slawendorf

5.12.- 6.12.

Sa 11-20, So 11-18

Mittelalterlicher Wintermarkt im Slawendorf, Eintritt 1e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

Frohnau/ Zeltinger Platz

5.12.- 6.12.

11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Jagdschloß Grunewald

+(06,08, 09-15)

Jagdschloß/ Grunewald

5.12.- 6.12.

11-19

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Jagdschloss. Schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit Märcheneinlagen im Hof des Jagdschlosses und am Ufer des Grunewaldsees. Der eine Kilometer Fussweg durch den Wald von der letzten Nahverkehrsstation stört nicht und steigert den positiven Gesamteindruck eher noch. Das der Markt recht nett ist hat sich allerdings 2009 rumgesprochen, es war sehr voll trotz schlechten Wetters. Besonders wenn Schnee liegt sehr hübsch, für den Weg durch den Wald sollte dann allerdings auch das Schuhwerk stimmen. Ab 2015 war der Zugang zum See wieder offen. Ideal als Kombination zu besuchen mit dem Weihnachtsmarkt in der Domäne Dahlem, der nur 2.5 km entfernt ist und ebenfalls sehenswert. 3/2e Eintritt incl. Museumsbesuch.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(11-15)

Berlin/ Karlshorst

5.12.- 6.12.

Sa13-22, So13-19

Ausgesprochen gelungen als >WWW< mittelalterlicher Weihnachtsmarkt trotz eher normaler Stadtumgebung (2011). 2012 noch mehr Stände. Von Jahr zu Jahr (11-13) auch eine gewisse Varianz bei den Ständen, was bei anderen Märkten auch von Vorteil wäre, 2014 leider etwas weniger Stände.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtlicher Naschmarkt

Kreuzberg/ Eisenbahnstr.

6.12.

12-18

Eintritt 2e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winternächte im Nirgendwo

+(14)

Friedrichshain/ Rüdersdorfer Str.69

12.12., 13.12

Fr13-20, Sa12-18

Ein alternativer, sehr kleiner Weihnachtsmarkt, abseits vom Mainstream, schwer zu finden am ehemaligen Lokreparaturschuppen(?) inmitten einer Brache. Auf dem Hof Lagerfeuer mit Sitzmöglichkeiten. In Zusammenarbeit mit Friedrichshain hilft und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland. Weihnachts(floh)markt ein. Es können Spenden abgegeben, Geschenke gekauft oder Dinge getauscht werden. Obligatorisch: Glühwein und Lagerfeuer. Alle Einnahmen des Flohmarkts sind 100% Spenden.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< 4.Bucher Weihnachtszauber

Buch/ Künstlerhof

12.12.- 13.12.

Sa14-19, So11-19

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, u.a. mit der Band Uhlenflug

>WWW< 1.Pankower Adventsmarkt

0(15)

Pankow/ In den Heynhöfen

12.12.- 13.12.

Sa11-20 So11-18

Relativ klein, günstig.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Niederländisches Adventsfest (ex Sinterklaas)

+(07-12, 14)

Potsdam/im holländisch. Viertel

12.12.- 13.12.

Sa11-19 So12-20

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafes, als auch Vorführungen wie traditionaelle Holzschuhtänze. Der Einzug von Sinterklaas und einer auf schwarz geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern wurde dieses Jahr aus political correctness Allüren verhindert.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Historischer Weihnachtsmarkt

Thyrow

13.12.

ab 13.00

Historisch-Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Holyshitshopping

+(10) 0(13)

Berlin/ Kraftwerk Berlin

12.12.- 13.12.

Sa 12-22, So12-20

Weihnachtsshoppinglounge, Designer, Künstler, Verlage und Labels präsentieren und verkaufen ihre Produkte, geht sehr Richtung Szene Prenzlaufer Berg bis Neukölln. Es gibt allerdings wenig Änderung zwischen den Jahren, macht es bei mehrjährigem Besuch nicht grad interessanter. 5e Eintritt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< 1-Kiezweihnachtsmarkt

0(15)

Friedrichshain/ Jägerklause

18.12.- 20.12.

14 - 22

Mit Kunsthandwerk, Met, Stockbrot, Lagerfeuer und Glühwein. Samstag mit Open Stage, Sonntag mit Kleidersammlung und Essen für Obdachlose. Wirklich sehr klein mit 5 Ständen aber klasse heisser Met und günstig im Vergleich

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachten in Westend

+(13,15) 0(14)

Westend/ Preußenallee

19.12.- 20.12.

11-20

Gar nicht mal so kleiner Markt, Kunsthandwerk und Futter hält sich die Waage.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Nowkoelln weihnachtsmarkt

0(15)

Berlin/ Umspannwerk Kreuzberg

19.12.- 20.12.

Sa11-22, So10-19

Über 100 Designer und Kreative, dazu Glühwein, Waffeln und Weihnachtsspezialitäten. Ganz hübsch insgesamt aber doch eher ein Verkaufsmarkt für hippe Dinge. Dafür mit ungewöhnlicher musikalischer Live Musik. Getränke und Essen im Aussenbereich etwas günstiger als vergleichbare Märkte

---

wnkugeldark.gif

Märkte an mehreren Wochenenden/ Einzeltagen 2015

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

21.11.- 22.11., 28.11.- 29.11., 5.12.- 6.12., 12.12.- 13.12.

Sa/So 11-19

Nicht ganz ein Weihnachtsmarkt aber Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 8/4 Euro, gratis unter 18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Böhmischer

+(05) 0(08, 09) +(10 bis 15)

Potsdam/ Weberplatz

27.11. -29.11., 11.12.- 13.12.

Fr17-22, Sa11-22, So11-18

"Böhmischer" Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik, 2008 leider rückläufig, vor allem waren auch nervige Verkaufsstände mit Schlagermusik zu beobachten. 2010 am Freitag zumindest keine, aber es waren auch noch nicht alle Stände in Betrieb. Der Anteil an tschechischen Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Der Weihnachtsmarkt ist zwar immer noch besser als die meisten anderen aber wer ihn die letzten Jahre kennt wird unweigerlich enttäuscht sein. 2015 wieder besser, diesmal mit 2 Bands und zum ersten mal an 2 Wochenenden

---

wnkugeldark.gif

Weihnachtsmarkt Eberswalde

Eberswalde/ Marktplatz

27.11.- 6.12.

Fr27.18-21, Sa10-20, M-F,So12-20,

Am ersten Adventssonntag mit Spilwut

---

wnkugeldark.gif

Märchenweihnacht

Klosterruine Himmelpfort

28.11. -29.11. ,5.12. -6.12.

Sa10-20, So10-18

1.Märchen/Mittelalterweihnacht veranstaltet von >WWW< Cocolorus Diaboli

---

wnkugeldark.gif

Rabenstein

>WWW< Burg Rabenstein

28.11.- 29.11. ,4.12.- 6.12., 11.12.- 13.12.

Sa,So 12-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Adventsmarkt in der Lokhalle

Südgelände/Lokhalle

29.11., 6.12.

12 - 18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lehmanns Bauernhof

+(06)

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

5.12.- 6.12., 12.12.- 13.12.

Fr14-20 S,S12-20

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt, gut zu kombinieren mit dem Markt an der Dorfkirche

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt Späthsche Baumschule

+(12,13 ,14,15)

Berlin/ Baumschulenweg

5.12.- 6.12., 12.12.- 13.12.

11-20

Der Markt ist einer der schönsten in Berlin, befindet sich auf dem weitläufigen Gelände der ältesten Baumschule Deutschlands und hat sowohl Indoor als auch Outdoorflächen. Kein Rummel. Gut in Kombination mit kleinen Fahrzeiten zu besuchen mit dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Karlshorst oder dem Rixdorfer in Neukölln. Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kiezweihnacht

0(13)

Berlin/ Samariterplatz

5.12.- 6.12., 12.12.-13.12.

13-20

Veranstaltet vom Unternehmer-Netzwerk “Die Friedrichshainer” und der Samariter-Galiläa-Kirchengemeinde

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Domaene Dahlem

+(07-13 ,15)

Berlin/ Domaene Dahlem

28.11.- 29.11., 5.12.- 6.12., 12.12.- 13.12., 19.12.- 20.12

Sa/So 11-19

Kein Rummel. Kein Musikgeplärre, dafür ab und zu Blasmusik. Niveauvoller als die meisten Weihnachtsmärkten, allerdings könnte die Varianz zu den anderen von der Domäne veranstalteten Märkten etwas größer sein. Am zweiten Abventswochenende ideal als Kombination zu besuchen mit dem MArkt im Jagdschloss Grunewald, der nur 2.5 Kilometer entfernt ist, die Hälfte als Waldspaziergang. 2e Entritt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Klunkerkranich

0(13,14)

Karl Marx Str. 66 (Dach)

28.11.- 29.11. ,5.12.- 6.12., 12.12.- 13.12., 19.12.- 20.12.

Sa12-1.30, So12-1.30

Berlins höchster Weihnachtsmarkt, liegt auf dem obersten Parktdeck eines Shopping Centers. Als Weihnachtsmarkt betrachtet eher wenig interessantes, aber wie auch im Sommer grandioser Ausblick über die Stadt und dazu viele Indoorsitzmöglichkeiten bei unweihnachtlicher Loungemusik. Die null als Bewertung bezieht sich auf den kleinen Weihnachtsmarktanteil, ist sonst insgesamt durchaus einen Besuch wert - möglichst früh kommen da sonst recht voll.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Öko Advents Markt

+(07, 15) 0(09, 10,13) -(11)

Berlin/ Sophienstr.

28.11.- 29.11., 5.12.- 6.12., 12.12.- 13.12., 19.12.- 20.12

Sa 12:00- 20:00 So 11-19

Ökologischer Weihnachstmarkt. Nennt er sich, viel oekologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeacestand vor Ort. Der Markt, der sich zum Glück seit 2013 wieder an alter Stelle befindet, belegt fast die ganze Laenge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkuenstlern lockert ihn postiv auf. Nach der katastrophalen Standortänderung 2011/12 ab 2013 wieder in der Sophienstraße.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alternativer

-(10)

Friedrichshagen

29.11., 6.12., 13.12., 20.12.

So 8-16

Mehr Trödelmarkt als alternativer Weihnachtsmarkt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Ökomarkt Kollwitzplatz

+(06) 0(08,10, 11), +(12)

Berlin/ Kollwitzplatz

29.11., 6.12., 13.12., 20.12.

So 12-19

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung der Ökoprodukte recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

+(09-15)

>WWW< Schloß Britz/ Berlin

11.12.- 13.12., 18.12.- 20.12.

Fr14-21, Sa,So11-21

Nordische Märchenweihnacht, von >WWW< Cocolorus Diaboli. Der zweite Veranstalterwechsel in drei Jahren. Wenn auch viel von den sonstigen Cocolorus Mittelalter bzw.Fantasy Märkten bekannt ist gibt es doch Unterschiede sowohl in der musikalischen Ausrichtung als auch bei den Händlern und Vorführungen, zusammen mit der schönen Umgebung durchaus lohnenswert. Hat 2014 wegen des schlechten Wetters etwas gelitten. Eintritt 3e, Kinder und Gewandete 2e, Stempel gilt für alle drei Tage.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winterdorf

+(15)

Berlin/ Arena

5.11.- 23.12.

Do16-20, Fr16-22, Sa14-22, So14-20

Eisbahn, Eisstockschiessen, Kunsthandwerk, Futter und Getränke, dazu mehrere Spezialveranstaltungen. Der Markt kommt gänzlich ohne Rummel aus und ist auf den Stegen zum Badeschiff angeordnet, insgesamt eher klein. Sollte vor allem auch wegen seiner Lage mal besucht werden. Kunsthandwerk der moderneren Art ist zu finden, Essen und Getränke insgesamt auch etwas "hipper"

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Birgit und Bier

+15

Berlin/ Lohmühleninsel

28.11- 22.12.

Do,Fr 16-??, Sa,So 14-??

Dieses Jahr neu, laut Beschreibung u.a. mit dem Theater >WWW< Märchenhütte ab 17:30(So ab 16) uhr, >WWW< Berliner Kneipenchor und vielem mehr. ACHTUNG laut ersten Ankündigungen sollte es dort bis zum 30.12. laufen, laut Facebook Eintrag ist am 22.12. Schluss

---

wnkugeldark.gif

Dauermärkte 2015

>WWW< Weihnachtsmarkt im Haubentaucher

Berlin/ RAW gelände

27.11.- 20.12.

Do-Sa15-22, So12-24

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lucia

+(06,08, 09,10) 0(11) +(12-15)

Berlin/ Kultur brauerei

23.11.- 22.12.

M-F 15-22, S,S 13-22

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/ romantischen Stimmung, das Angebot speziell der nordischen Leckerein stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel. 2012 mit ein paar neuen Marktständen, 2013 nochmals erweitert

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Spandauer

0(07-15)

Berlin/ Spandauer Altstadt

25.11.- 23.12.

So-Do11-20, Fr11-21, Sa11-22

Grosser Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Kleiner Mittelalterbereich an der Kirche. Insgesamt ganz hübsch wozu hauptsächlich die Spandauer Altstadt beiträgt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< 1.Kreuzberger Wintermarkt

+14

Berlin/ Bergmannhöfe

??

So-Do13-20, Fr&Sa13-22

Ist 2014 bisher leider der einzige geblieben - findest 2015 nicht statt Der Markt besticht durch seine ungewöhnlichen kulinarischen Genüsse und ist dafür ohne Weihnachtsmusikgedudel. Er ist relativ klein aber einen Besuch wert. Oder mehrere, wenn man nicht platzen will :) . Mit Märchen von den >WWW< Märchenfrauen

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Opernpalais

0(06, 09) -(12,15)

Berlin/ Unter den Linden

25.11.- 27.12.

Mo-Do12-21.30 Fr , Sa11-22.30 , So11-21.30 , WF11.30-21 , HA--

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Gegenueber den letzten Jahren lässt sich 09 aber eine leichte qualitative Steigerung feststellen. 2012 durch durch andere Platzwahl und nerviges Bühnenprogramm eher uninteressant.2014 etwas versetzt gegenüber dem Schloßbauplatz

---

wnkugeldark.gif

Schloß Charlottenburg

+(07-15)

Berlin/ Charlottenburg

23.11.- 26.12.

Mo-Do14-22, Fr-So12-22, WF12-20, HA--

Der >WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte, zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch grosses Gedrängel (07,10) getrübt, Empfehlung wenn möglich wochentags besuchen. Der Kunsthandwerksbereich wurde 2008 nochmals erweitert, und ein kleiner weder optisch noch akustisch störender Kinderkarusselbereich kam hinzu. Ab 2010/11 wenig veränderungen, etwas weniger ungewöhnliche Kunsthandwerksstände, in den Folgejahren kaum verändert.

---

wnkugeldark.gif

Romatisches Weihnachtsdorf

0(06, 08) -(10,11, 14)

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

26.11.- 27.12.

11:30- 18:30 HA -14

Bisher: Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(06) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz. Im Jahr 08 ist der Markt nochmals verkleinert und die 2E Eintritt ueberzogen. 2010 sind es 1e Eintritt, der Markt ist noch kleiner, es gibt neben einem zentralen Restaurant Zelt weniger Kunsthandhandwerk mit auch nur wenigen interessanten Stücken. Schade. 2014 ist der Markt noch schlimmer geworden, es gibt nur wenige Marktstände, der Glaskunstverkauf fehlte gänzlich, die an den Wegen aufgebauten Märchenszenen sind komplett weg. Einzig interessant ist das Zinnfigurenmuseum, ansonsten lohnt der Weg sich nicht. 2011 2/1e am Wochenende und an den Feiertagen, sonst gratis

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Blauer Lichterglanz

0(09-15)

Potsdam/ Brandenburger Straße

23.11.- 28.12.

So-Mi 11-20, Do-Sa 11-21, 1&2W 11-19., HA--, 28.12. 11-18

Der große in Potsdam. Da der laute Bereich am Luisenplatz vom Rest getrennt ist gibs durchaus gute Ecken, auch einen kleine mittelalterliche Taverne

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt vor dem roten Rathaus

+(08, 09, 10, 13) 0(11,14)

Berlin/ Rotes Rathaus

23.11.- 29.12.

Mo-Do12-22, Fr,Sa11-22 WF11-21, HA ---

Angenehm überrascht hat dieser Weihnachtsmarkt(2008). Die eingesetzten eher historischen Karussels und das Riesenrad sowie die Eislaufbahn um den Neptunbrunnen stören den sonst ruhigen Betrieb nicht und passen gut ins Ambiente, störend sind nur die seltenen Eigenwerbungen per Lautsprecher. Viele der Marktstände sind nach oben hin mit kleinen, historischen Hauskulissen verkleidet, die gut mit den umgebenden Gebäuden harmonieren, die angebotenen kunsthandwerklichen Gegenstände sind recht vielfältig. Einige Stände die sonst eher auf Mittelaltermärkten zu finden sind, runden das Bild hin zur Marienkirche ab. 2010 leidet der Markt etwas an der umgebenden Baustelle. 2011 leidet der Markt neben der historischen Baustelle auch an der Umgestaltung der Aufstellung. Die Zeile der Hauskulissen ist kleiner und weist nur noch Richtung Fernsehturm, was das Ambiete dort stark reduziert. Die Eisbahn am Brunnen war am 2.12. abgeschaltet. Deshalb erstmal Rückstufung auf 0. 2014 wurden die historischen Fassaden leider nicht mehr installiert, deshalb auch eine 0

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtszauber

+(07,09, 10-13)

Berlin/ Gendarmen Markt

23.11.- 31.12.

11-22, HA11-18, Sil.11-18

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. ab2009-2011 gibt es einen eintrittsfreien Aussenbereich und den Innenbereich mit 1e Eintritt (11-14 Uhr aber komplett gratis), voll ist nachwievor beides

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winterwelt

0(12)

Berlin/ Potsdamer Platz

31.10.- 3.1. 15.11.-- 22.11.--

10-22 HA-16

Ein paar Weihnachtsmarktstände in der Alten Potsdamer Str. sind interessant, je näher dem Potsdamer Platz umso mehr Fressmeile und Gedrängel. Dafür künstliche Rodelbahn

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Gedächtnis Kirche

-(06)

Berlin/ Gedächtnis Kirche

23.11.- 3.1.

So-Do11-21, Fr,Sa11-22, HA11-14, WF13-21, Sil,11-2 NJ13-21

Der Markt ist zu laut und überlaufen, im inneren Bereich zwischen den Kirchen findet man einige wenige stimmungsvollere Stände. Wer nach Silvester noch nicht genug von Weihnachten hat kann hier bis zum ersten Januarwochenende nachfeiern

---

wnkugeldark.gif

2 0 1 6

An einem Wochenende

>WWW< Zeuthener

:( 2015

Zeuthen/ Schillerstraße

25.11.- 27.11.

Fr10-22, Sa14-22.30 ,So14-20

Der beworbene mittelalterliche Bereich ist im Vergleich zum restlichen Markt winzig und zu späterer Stunde unbespielt. Der Hauptteil ist ein normaler Weihnachtsmarkt ohne Besonderheiten, Samstagabends beschallt durch Disko und Schlagermusik.

---

wnkugeldark.gif

Dänischer Weihnachtsmarkt

:) 2016

Berlin/ >WWW< Christianskirche

26.11.- 27.11.

Sa12-18, So12-17

Weihnachtsmarkt/Basar der Dänischen Gemeinde in Berlin mit dänischen Speisen, Musik, Kunsthandwerk

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Schwedischer Weihnachtsmarkt

:) 2016

Berlin/ Schwedische Kirche

26.11.- 27.11.

Sa10-19, So12-18

Weihnachtsmarkt der schwedischen Gemeinde mit schwedischen und norwegischen Weihnachtsschmuck. Ausser Weihnachtsschmuck werden hier auch verschiedene andere schwedischen und norwegische Waren wie Kleidung und Lebensmittel angeboten, daher sehr interessant. Insgesamt größer als man denkt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Advent im Forstamt Tegel

:\ 2011

Forstamt Tegel

26.11.

13-18

Adventsmarkt mit Wildfleisch, Schmuckreisig u.a.Verkauf, Motorsägekunst, Lagerfeuerathmosphäre u.a.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alt-Buckower Adventsmarkt

Alt-Buckow

26.11.- 27.11

Sa13-20, So11-19

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

:) 2009-11, 13

Dabendorf

26.11.- 27.11.

Sa14-20, So13-18

Weihnachtsmarkt vom >WWW< Lilienbund. Sehr klein im Vierseitenhof, nette Athmosphäre

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Spirituelle Weihnachtsbazar

Berlin/ Apostel Paulus Kirche

26.11., 27.11.

Sa12-22, So10-20

Besinnlicher Weihnachtsmarkt ohne Glühwein und Grillware, dafür mit Kunsthandwerk und Selbstgemachten

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtermarkt

:D 2014-16

Lichtenberg/ Möllendorfstr.6

27.11.

13-19

Der inzwischen traditionsreiche Markt hat viele Stände von den Initiativen und Einrichtungen in der Gegend und ist damit recht abwechslungsreich. Und es gibt offensichtlich keine Preisabsprachen, der Glühweinlevel als Beispiel ging von 50Cent für 0.3l(!!!) bis zwei Euro. Leider nur an diesem einen Tag

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Grunewalder Weihnachtsmarkt

Berlin/ Grunewaldkirche

27.11.

11-19

Rund 60 Stände rings um die Grunewaldkirche

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtenradener Lichtermarkt

:\ 2016

Lichtenrade

27.11.

13-19

An die 100 Stände am Giebelpfuhlteich, Überschüsse werden für gute Zwecke gespendet

---

wnkugeldark.gif

Weihnachtsmarkt Lübars

Berlin/ Alt Lübars

27.11.

12-18

Zwei zusammengefasst, Weihnachtsmarkt im >WWW< Labsaal und Adventsbasar der >WWW< Kirchengemeinde Lübars

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Rixdorfer

:) 2007-09 :\ 2010-12, 14-16

Berlin/ Richardplatz

2.12.- 4.12.

F17-21, Sa14-21, So14-20

Weihnachtsmarkt mit vielen Neuköllner Vereinen und Projekten, multikurlturell, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine Mischung aber Spaß. Im Vergleich zu den letzten Jahren blieb 2008 der Eindruck, dass mehr auf Ess- und Trinkbares zu Lasten von Kunstarbeit Wert gelegt wurde. Keine positive Entwicklung, aber (noch) nicht gravierend. 2010/11 weiter verstärkt, deshalb Rückstufung auf 0.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sternenmarkt

:) 2007, 11-16

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

2.12.- 4.12

Fr16-20, Sa11-20, So11-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischem Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und 2007 gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. Die Eintrittskarte berechtigt auch zum Museumsbesuch 2.-

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Japanischer Weihnachtsmarkt

:\ 2015

Friedrichshain/ Arena (die echte)

3.12.- 4.12.

12-21

Markt, Speisen, Tanz- und Wrestling- Performance, (alte) Japan-Filme mit DJ-Musik. 3e Eintritt. 2015: Sehr voll und überteuert. Kunsthandwerk im Japan-Stil. Wer keinen Wert auf die durchaus interessanten japanischen Speisen legt, kommt mit einem Abstecher zum nebenliegenden Winterdorf billiger weg. Ganz spaßig war noch das Sumoringen für jedermann in speziellen Polsterkostümen.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Holyshitshopping

:) 2010 :\ 2013

Berlin/ Kraftwerk Berlin

3.12.- 4.12.

Sa 12-21, So12-20

Weihnachtsshopping Lounge, Designer, Künstler, Verlage und Labels präsentieren und verkaufen ihre Produkte, geht sehr Richtung Szene Prenzlauer Berg bis Neukölln. Es gibt allerdings wenig Änderung zwischen den Jahren, macht es bei mehrjährigem Besuch nicht grad interessanter. 5e Eintritt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< christkindlmarkt

:) 2016

Berlin/ Kladow

3.12.- 4.12.

12-19

Schöner Markt, viel Kunsthandwerk und selbstgemachtes und Stände die man sonst nicht sieht. Beste Anfahrt per BVG Fähre ab Wannsee

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Wintermarkt

Brandenburg/ Slawendorf

3.12.- 4.12.

Sa 11-20, So 11-18

Mittelalterlicher Wintermarkt im Slawendorf, Eintritt 1e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

Frohnau/ Zeltinger Platz

3.12.- 4.12.

11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Jagdschloß Grunewald

:) 2006,08, 09-15

Jagdschloß/ Grunewald

3.12.- 4.12.

11-19

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Jagdschloss. Schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit Märcheneinlagen im Hof des Jagdschlosses und am Ufer des Grunewaldsees. Der eine Kilometer Fussweg durch den Wald von der nächsten Nahverkehrsstation aus stört nicht und steigert den positiven Gesamteindruck eher noch. Dass der Markt recht nett ist hat sich allerdings 2009 rumgesprochen; es war sehr voll trotz schlechten Wetters. Besonders wenn Schnee liegt sehr hübsch; für den Weg durch den Wald sollte dann allerdings auch das Schuhwerk stimmen. Ab 2015 war der Zugang zum See wieder offen. Ideal als Kombination zu besuchen mit dem Weihnachtsmarkt in der Domäne Dahlem, der nur 2.5 km entfernt ist und ebenfalls sehenswert. 3/2e Eintritt incl. Museumsbesuch.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

:) 2011-15

Berlin/ Karlshorst

3.12.- 4.12.

Sa13-22, So13-19

Achtung 2016 soll es gerüchteweise einen neuen Betreiber geben. Info hierzu willkommen. bis 2015: Ausgesprochen gelungen als >WWW< mittelalterlicher Weihnachtsmarkt trotz eher normaler Stadtumgebung (2011). 2012 noch mehr Stände. Von Jahr zu Jahr (2011-13) auch eine gewisse Varianz bei den Ständen, was bei anderen Märkten auch von Vorteil wäre, 2014 leider etwas weniger Stände.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtlicher Naschmarkt

Kreuzberg/ Eisenbahnstr.

4.12.

12-18

Markthalle 9, Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Deine Eigenart Berlin

Charlottenburg/ Orangerie

4.12.

11-17

Weihnachtsgeschenke der besonderen Art Eintritt 5/3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winternächte im Nirgendwo

:) 2014

Friedrichshain/ Rüdersdorfer Str.69

Ein alternativer, sehr kleiner Weihnachtsmarkt, abseits vom Mainstream, schwer zu finden am ehemaligen Lokreparaturschuppen inmitten einer Brache. Auf dem Hof Lagerfeuer mit Sitzmöglichkeiten. In Zusammenarbeit mit Friedrichshain hilft und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland findet ein Weihnachts(floh)markt statt. Es können Spenden abgegeben, Geschenke gekauft oder Dinge getauscht werden. Obligatorisch: Glühwein und Lagerfeuer. Alle Einnahmen des Flohmarkts sind 100% Spenden.

---

wnkugeldark.gif

Bernauer

:\ 2009

Bernau/ Marktplatz

8.12.- 11.12.

Do12-20, Fr,Sa12-21, So12-18

Der mittelalterliche Bereich 2009 hinter der Kirche war eigentich ganz nett aber zu klein und musste erstmal gefunden werden. Der Rest war nur Standard

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Köpenick die Weihnachtsinsel

Köpenick/ Schloßinsel

9.12.- 11.12.

Fr12-21, Sa12-21, So12-20

Weihnachtliche Angebote wie traditionelles Kunsthandwerk, Kerzen, Honig aus der Region, Bastelangebote für Kinder u.a.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Bucher Weihnachtszauber

Buch/ Künstlerhof

10.12.- 11.12.

Sa14-20, So12-19

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt,

---

wnkugeldark.gif

>WWW< 1.Pankower Adventsmarkt

:\ 2015

Pankow/ In den Heynhöfen

10.12.- 11.12.

Sa11-20 So11-18

Relativ klein, günstig.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sinterklaas

:) 2007-12, 14

Potsdam/im holländisch. Viertel

10.12.- 11.12.

Sa11-19 So12-20

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafés, als auch Vorführungen mit traditionellen Holzschuhtänzen. Der Einzug von Sinterklaas und einer auf schwarz geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern fand 2015 nicht statt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Nowkoelln weihnachtsmarkt

:\ 2015

Berlin/ Umspannwerk Kreuzberg

10.12.- 11.12.

Sa11-22, So10-19

Über 100 Designer und Kreative, dazu Glühwein, Waffeln und Weihnachtsspezialitäten. Ganz hübsch insgesamt aber doch eher ein Verkaufsmarkt für hippe Dinge. Dafür mit ungewöhnlicher musikalischer Live Musik. Getränke und Essen im Aussenbereich etwas günstiger als vergleichbare Märkte

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtskaos

Oberschöneweide/ Wilhelminenhofstr

10.12.- 11.12.

12-20

Design, Kunst und Kunsthandwerk am Spreeufer. Samstag anschließend mit Concert. Eintritt ??

>WWW< Historischer Weihnachtsmarkt

Thyrow

11.12.

ab 13.00

Historisch-Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt mit Bänkelsängerin, Irish Folk, Die Zaunreiter, Bauchtanz, Kindertanzgruppe, Barde Georg, Chor TonArt, Markttreiben und Kunsthandwerk

---

wnkugeldark.gif

>WWW< 1-Kiezweihnachtsmarkt

:\ 2015 :) 2016

Friedrichshain/ Jägerklause

16.12.- 18.12.

14 - 22

Mit Kunsthandwerk, Met, Stockbrot, Lagerfeuer und Glühwein. Samstag mit Open Stage, Sonntag mit Kleidersammlung und Essen für Obdachlose. Wirklich sehr klein mit 5 Ständen aber klasse heißer Met und günstig im Vergleich

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Green Market

Neukölln/ Alte Kindl Brauerei

17.12.- 18.12.

12-22

Berlins erster veganer Lifestyle-Markt, Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachten in Westend

:) 2013, 15-16 :\ 2014

Westend/ Preußenallee

17.12.- 18.12.

11-20

Gar nicht mal so kleiner Markt, Kunsthandwerk und Futter halten sich die Waage.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Green Market

Neukölln/ Alte Kindl Brauerei

17.12.- 18.12.

12-22

Berlins erster veganer Lifestyle-Markt, Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsrodeo Design Weihnachtsmarkt

Friedrichshain/ Postbahnhof

17.12.- 18.12.

12-20

Mode, Kunst, Geschenke, Glühwein, Streetfood

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Handmade Design Wintermarkt

Mitte/ Spreewerstätten

18.12.

13-21

Selbstgemachte Produkte aus verschiedenen Sparten auf 3 Ebenen in den Spreewerkstätten – mit Live-Musik, regionaler Küche und winterlichen Warm- und Kaltgetränken. Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Musik und kleinkunst Weihnachtsmarkt

:\ 2016

Friedrichshain/ YAAM

18.12.

13-20

Geschenkideen. Kleinkunsthandwerk, Schallplattenläden und Designer aus Berlin. Eintritt 1e+Spende

An mehreren Wochenenden 2016

Name

Bewertung

Ort

Datum

Uhrzeit

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

19.11.- 20.11., 26.11.- 27.11., 3.12.- 4.12., 10.12.- 11.12.

Sa/So 11-19

Nicht ganz ein Weihnachtsmarkt aber Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 8/4 Euro, gratis unter 18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Klunkerkranich

:\ 2013,14

Karl Marx Str. 66 (Dach)

23.11- 27.11., 31.11.- 4.12., 7.12.- 11.12., 14.12.- 18.12.

Mi-Fr 16-00, Sa,So 12-00

Berlins höchster Weihnachtsmarkt liegt auf dem obersten Parktdeck eines Shopping-Centers. Als Weihnachtsmarkt betrachtet eher wenig Interessantes, aber wie auch im Sommer grandioser Ausblick über die Stadt und dazu viele Indoor-Sitzmöglichkeiten bei unweihnachtlicher Loungemusik. Die Null als Bewertung bezieht sich auf den kleinen Weihnachtsmarktanteil, ist jedoch insgesamt durchaus einen Besuch wert - möglichst früh kommen, da sonst recht voll und Eintritt. Eintritt ab 12 frei, ab 16 3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Böhmischer

:) 2005 :\ 2008,09 :) 2010-16

Potsdam/ Weberplatz

25.11. -27.11., 2.12.- 4.12.

Fr17-22, Sa11-22, So11-18

"Böhmischer" Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik, 2008 leider rückläufig, vor allem waren auch nervige Verkaufsstände mit Schlagermusik zu beobachten. 2010 am Freitag zumindest keine solche, aber es waren auch noch nicht alle Stände in Betrieb. Der Anteil an tschechischem Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Der Weihnachtsmarkt ist zwar immer noch besser als die meisten anderen aber wer ihn die letzten Jahre kennt wird unweigerlich enttäuscht sein. 2015 wieder besser, diesmal mit 2 Bands und zum ersten mal an 2 Wochenenden

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winterdorf

:) 2015-16

Berlin/ Arena

25.11.-28.11., 2.12.- 4.12., 9.12.- 11.12., 16.12.- 18.12.

Fr16-22, Sa12-22, So12-20

Eisbahn, Eisstockschießen, Kunsthandwerk, Futter und Getränke, dazu mehrere Spezialveranstaltungen. Der Markt kommt gänzlich ohne Rummel aus und ist auf den Stegen zum Badeschiff angeordnet, insgesamt eher klein. Sollte vor allem auch wegen seiner Lage mal besucht werden. Kunsthandwerk der moderneren Art ist zu finden, Essen und Getränke insgesamt auch etwas "hipper"

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt Eberswalde

Eberswalde/ Marktplatz

25.11.- 4.12.

M-F12-20, Sa10-20, So12-20,

>WWW< Weihnachtsmarkt Späthsche Baumschule

:) 2012-16

Berlin/ Baumschulenweg

26.11.- 27.11. 3.12.- 4.12., 10.12.- 11.12., 17.12.- 18.12

11-20

Der Markt ist einer der schönsten in Berlin, befindet sich auf dem weitläufigen Gelände der ältesten Baumschule Deutschlands und hat sowohl Indoor als auch Outdoorflächen. Kein Rummel. Gut in Kombination mit dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Karlshorst oder dem Rixdorfer in Neukölln zu besuchen, allerdings muß man kleinere Fahrzeiten in Kauf nehmen. Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

---

wnkugeldark.gif

Märchenweihnacht

Klosterruine Himmelpfort

26.11. -27.11. ,3.12. -4.12.

Sa10-20, So10-18

1.Märchen/Mittelalterweihnacht veranstaltet von >WWW< Cocolorus Diaboli

---

wnkugeldark.gif

Rabenstein

>WWW< Burg Rabenstein

26.11., 9.12., 17.12.

Sa,So 12-18

Ritteressen 42e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Domaene Dahlem

:) 2007-13 ,15-16

Berlin/ Domaene Dahlem

26.11.- 27.11., 3.12.- 4.12., 10.12.- 11.12., 17.12.- 18.12

Sa,So 11-19

Kein Rummel. Kein Musikgeplärre, dafür ab und zu Blasmusik. Niveauvoller als die meisten Weihnachtsmärkte, allerdings könnte die Varianz zu den anderen von der Domäne veranstalteten Märkten etwas größer sein. Am zweiten Adventswochenende ideal mit dem Markt im Jagdschloss Grunewald zu kombinieren, dieser ist nur 2.5 Kilometer entfernt, die Hälfte davon ist ein Waldspaziergang. 2e Entritt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Öko Advents Markt

:) 2007,15 :\ 2009,10 ,13 :( 2011

Berlin/ Sophienstr.

26.11.- 27.11., 3.12.- 4.12., 10.12.- 11.12., 17.12.- 18.12

Sa 12:00- 20:00 So 11-19

Ökologischer Weihnachtsmarkt. Nennt er sich, viel ökologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeace-Stand vor Ort. Der Markt, der sich zum Glück seit 2013 wieder an alter Stelle befindet, belegt fast die ganze Länge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkünstlern lockert ihn positiv auf. Nach der katastrophalen Standortänderung 2011/12 ab 2013 wieder in der Sophienstraße.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alternativer

:( 2010

Friedrichshagen

27.11., 4.12., 11.12., 18.12.

So 8-16

Mehr Trödelmarkt als alternativer Weihnachtsmarkt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Ökomarkt Kollwitzplatz

+:) 2006 :\ 2008,10 ,11) :) 2012

Berlin/ Kollwitzplatz

27.11., 4.12., 11.12., 18.12.

So 12-19

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung der Ökoprodukte her recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Adventsmarkt in der Lokhalle

:) 2015

Südgelände/Lokhalle

27.11., 4.12.

12 - 18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lehmanns Bauernhof

:) 2006

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

2.12.- 4.12., 9.12.- 11.12.

Fr14-20 Sa,So 12-20

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt, gut zu kombinieren mit dem Markt an der Dorfkirche

---

wnkugeldark.gif

>WWW< An der Dorfkirche

:\ 2006,12

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

2.12.- 4.12., 9.12.- 11.12.

Fr14-20, Sa,So 12-20

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Am besten am gleichen Wochenende zusammen mit dem schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber besuchen.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kiezweihnacht

:\ 2013

Berlin/ Samariterplatz

3.12.- 4.12., 10.12.-11.12.

13-20

Veranstaltet vom Unternehmer-Netzwerk “Die Friedrichshainer” und der Samariter-Galiläa-Kirchengemeinde

---

wnkugeldark.gif

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

:) 2009-16

>WWW< Schloß Britz/ Berlin

9.12.- 11.12., 16.12.- 18.12.

Fr14-21, Sa,So11-21

Nordische Märchenweihnacht, von >WWW< Cocolorus Diaboli. Der zweite Veranstalterwechsel in drei Jahren. Wenn auch viel von den sonstigen Cocolorus Mittelalter bzw.Fantasy Märkten bekannt ist gibt es doch Unterschiede sowohl in der musikalischen Ausrichtung als auch bei den Händlern und Vorführungen, zusammen mit der schönen Umgebung durchaus lohnenswert. Hat 2014 wegen des schlechten Wetters etwas gelitten. Eintritt 3e, Kinder und Gewandete 2e, Stempel gilt für alle drei Tage.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Birgit und Bier

:) 2015

Berlin/ Lohmühleninsel

-

-

Findet 2016 wohl nicht statt 2015 neu, laut Beschreibung u.a. mit dem Theater >WWW< Märchenhütte ab 17:30(So ab 16) uhr, >WWW< Berliner Kneipenchor und vielem mehr. ACHTUNG laut ersten Ankündigungen sollte es dort bis zum 30.12. laufen, laut Facebook Eintrag ist am 22.12. Schluss

---

wnkugeldark.gif

Dauermärkte 2016

Name

Bewertung

Ort

Datum

Uhrzeit

>WWW< Winterwelt

:\ 2012-16

Berlin/ Potsdamer Platz

4.11.- 1.1. 13.11.-- 20.11.--

10-22 HA-16

Ein paar Weihnachtsmarktstände in der Alten Potsdamer Straße sind interessant, je näher dem Potsdamer Platz umso mehr Fressmeile und Gedrängel. Dafür künstliche Rodelbahn

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Christmas Garden

Berlin/ Botanischer Garten

17.11.- 1.1.

17-23, HA&Silv--

Lichtspektakel im Botanischen Garten, Eintritt Mo-Fr 17/14.50 Sa,So 19/16.50

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Gedächtnis Kirche

:( 2006

Berlin/ Gedächtnis Kirche

21.11.- 1.1.

So-Do11-21, Fr,Sa11-22, HA11-14, WF13-21, Sil11-1, NJ13-21

Der Markt ist zu laut und überlaufen, im inneren Bereich zwischen den Kirchen findet man einige wenige stimmungsvollere Stände. Wer nach Silvester noch nicht genug von Weihnachten hat kann hier bis zum ersten Januarwochenende nachfeiern

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lucia

:) 2006,08, 09,10 :\ 2011 :) 2012-16

Berlin/ Kultur brauerei

21.11.- 22.12.

Mo-Fr 15-22, Sa,So 13-22

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/ romantischen Stimmung, speziell das Angebot der nordischen Leckereien stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel. 2012 mit ein paar neuen Marktständen, 2013 nochmals erweitert

---

wnkugeldark.gif

Schloß Charlottenburg

:) 2007-16

Berlin/ Charlottenburg

21.11.- 26.12.

Mo-Do14-22, Fr-So12-22, WF12-20, HA--

Der >WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte; zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch großes Gedrängel (2007,10) getrübt, Empfehlung: Wenn möglich wochentags besuchen. Der Kunsthandwerksbereich wurde 2008 nochmals erweitert, und ein kleiner weder optisch noch akustisch störender Kinderkarussell-Bereich kam hinzu. Ab 2010/11 wenig Veränderungen, etwas weniger ungewöhnliche Kunsthandwerksstände, in den Folgejahren kaum verändert.2016: Positive Änderung: Statt der Weihnachtsdödelmusik kleine rum ziehende Kapellen mit Leierkasten oder Blasmusik.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus

:) 2008-10 ,13 :\ 2011,14 ,16

Berlin/ Rotes Rathaus

21.11.- 29.12.

Mo-Do12-22, Fr,Sa11-22 WF11-21, HA ---

Angenehm überrascht hat dieser Weihnachtsmarkt(2008). Die eingesetzten eher historischen Karussells und das Riesenrad sowie die Eislaufbahn um den Neptunbrunnen stören den sonst ruhigen Betrieb nicht und passen gut ins Ambiente, störend sind nur die seltenen Eigenwerbungen per Lautsprecher. Viele der Marktstände sind nach oben hin mit kleinen, historischen Hauskulissen verkleidet, die gut mit den umgebenden Gebäuden harmonieren; die angebotenen kunsthandwerklichen Gegenstände sind recht vielfältig. Einige Stände die sonst eher auf Mittelaltermärkten zu finden sind, runden das Bild hin zur Marienkirche ab. 2010 leidet der Markt etwas an der umgebenden Baustelle. 2011 leidet der Markt neben der historischen Baustelle auch an der Umgestaltung der Aufstellung. Die Zeile der Hauskulissen ist kleiner und weist nur noch Richtung Fernsehturm, was das Ambiente dort stark reduziert. Die Eisbahn am Brunnen war am 2.12. abgeschaltet. Deshalb erstmal Rückstufung auf 0. 2014-16 wurden die historischen Fassaden leider nicht mehr installiert, deshalb auch eine 0

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtszauber

:) 2007, 09-16

Berlin/ Gendarmen Markt

21.11.- 31.12.

11-22, HA11-18, Sil.11-19

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) Kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. Ab 2009-2011 gibt es einen eintrittsfreien Außenbereich und den Innenbereich mit 1e Eintritt (11-14 Uhr aber komplett gratis), voll ist nachwievor beides

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Blauer Lichterglanz

:\ 2009-16

Potsdam/ Brandenburger Straße

21.11.- 28.12.

So-Mi 11-20, Do-Sa 11-21, 1&2WF 11-19., HA--, 28.12. 11-18

Der große in Potsdam. Da der laute Bereich am Luisenplatz vom Rest getrennt ist gibs durchaus gute Ecken, auch einen kleine mittelalterliche Taverne

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Spandauer

:\ 2007-16

Berlin/ Spandauer Altstadt

23.11.- 23.12.

So-Do11-20, Fr,Sa11-22

Großer Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Kleiner Mittelalterbereich an der Kirche. Insgesamt ganz hübsch wozu hauptsächlich die Spandauer Altstadt beiträgt.

---

wnkugeldark.gif

Romatisches Weihnachtsdorf

:\ 2006,08 :( 2010,11,14

Potsdam/ >WWW< Krongut Bornstedt

23.11.- 26.12.

Mi-So 10:30- 22:00

Bis2005: Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(2006) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz. Im Jahr 2008 ist der Markt nochmals verkleinert und die 2E Eintritt überzogen. 2010 sind es 1e Eintritt, der Markt ist noch kleiner, es gibt neben einem zentralen Restaurantzelt weniger Kunsthandhandwerk mit auch nur wenigen interessanten Stücken. Schade. 2014 ist der Markt noch schlimmer geworden, es gibt nur wenige Marktstände, der Glaskunstverkauf fehlte gänzlich, die an den Wegen aufgebauten Märchenszenen sind komplett weg. Einzig interessant ist das Zinnfigurenmuseum, ansonsten lohnt der Weg sich nicht. 2011 2/1e am Wochenende und an den Feiertagen, sonst gratis

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Opernpalais

:\ 2006,09 :( 2012,15

Berlin/ Unter den Linden

24.11.- 26.12.

12-21.30, HA--

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Gegenueber den letzten Jahren lässt sich 2009 aber eine leichte qualitative Steigerung feststellen. 2012 durch andere Platzwahl und nerviges Bühnenprogramm eher uninteressant.2014 etwas versetzt gegenüber dem Schlossbauplatz

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt im Haubentaucher

:) 2016

Berlin/ RAW gelände

27.11.- 20.12.

Do-Sa15-22, So12-24

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Historische Weihnacht

2016 :)

Berlin/ RAW-Gelände

25.11- 22.12

M-D14-22, F,Sa12-22, So12-19

Zum ersten Mal findet auf dem RAW-Gelände auch ein historischer Weihnachtsmarkt, veranstaltet von >WWW< carnica spectaculi, statt. Versprochen wird "Kitschige Plastikweihnachtsmänner sind Fehlanzeige, stattdessen Töpfer-, Schmiede-, Holzschnitzer- Handwerk. Tavernen mit heißem Met, Glühwein und Feuerzangenbowle, deftigen und süßen Speisen. Historische Musik, Gaukler und Akrobaten mit ihren Feuershows, Armbrust und Bogenschießen für Jedermann"(gekürzt). Eintritt 2(1)e

---wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

wnkugeldark.gif

2017

An einem Tag oder Wochenende

>WWW< Finnischer Adventsbasar

:) 2017

Kreuzberg/ Finnland-Zentrum

25.11.- 26.11.

12-18

Glögg, Finnische Spezialitäten und Kunsthandwerk. Und das schon zum 0.Advent. Der Markt ist Out und Indoor, draussen gibs Lachs, Glöggi und diverse interessante Liköre, drinnen auf drei Stockwerken Kunsthandwerk :)

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt Zeuthen

:( 2015

Zeuthen/ Rathausplatz

01.12.- 03.12.

15-20

Der beworbene mittelalterliche Bereich ist im Vergleich zum restlichen Markt winzig und zu späterer Stunde unbespielt. Der Hauptteil ist ein normaler Weihnachtsmarkt ohne Besonderheiten, Samstagabends beschallt durch Disko und Schlagermusik.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sternenmarkt

:) 2007, 11-17

Potsdam/ Kutschstall Am neuen Markt

01.12.- 03.12

Fr16-20, Sa11-20, So11-19

Polnischer Weihnachtsmarkt mit polnischem Kunsthandwerk, Künstlern, Leckereien. Etwas zwiespaeltige Preisgestaltung und 2007 gedrungener aufgebaut als 2006, aber im kunsthandwerklichen Bereich und kulinarischen Bereich in einigen Punkten interessanter als die meisten Märkte. Die Eintrittskarte berechtigt auch zum Museumsbesuch 2.-

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Dänischer Weihnachtsmarkt

:) 2016

Berlin/ Christianskirken

02.12.- 03.12.

Sa12-19, So12-18

Weihnachtsmarkt/Basar der Dänischen Gemeinde in Berlin mit dänischen Speisen, Musik, Kunsthandwerk

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Schwedischer Weihnachtsmarkt

:) 2016-17

Berlin/ Schwedische Kirche

02.12.- 03.12.

Sa10-19, So12-18

Weihnachtsmarkt der schwedischen Gemeinde mit schwedischen und norwegischen Weihnachtsschmuck. Ausser Weihnachtsschmuck werden hier auch verschiedene andere schwedischen und norwegische Waren wie Kleidung und Lebensmittel angeboten, daher sehr interessant. Insgesamt größer als man denkt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

Neuenhagen/ Arche

2.12.-03.12.

Sa14-21, So11-18

Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt rund um den Dorfkern

>WWW< Japanisch Koreanischer Weihnachtsmarkt

:) 2017

Berlin/ Karl-Marx-Allee 93

02.12.- 03.12

Sa12-22, So12-20

Streetfood, Getränke, Süßware, traditionelle & Anime Manga Ware, Musik, Karaoke 3e (incl.mini-Geschenk). War schon eine schräge Zusammenstellung, Futterstände hauptsächlich draußen, Kunsthandwerk drinnen. Aber sehr voll, grade drinnen schwierig

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Advent im Forstamt Tegel

:\ 2011

Forstamt Tegel

13-18

Adventsmarkt mit Wildfleisch, Schmuckreisig u.a.Verkauf, Motorsägekunst, Lagerfeuerathmosphäre u.a.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Adventsmarkt Alt-Buckow

Alt-Buckow

02.12.- 03.12

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

:) 2009-11, 13

Dabendorf

02.12.- 03.12.

Weihnachtsmarkt vom Lilienbund. Sehr klein im Vierseitenhof, nette Athmosphäre

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Spirituelle Weihnachtsbazar

Berlin/ Apostel Paulus Kirche

Besinnlicher Weihnachtsmarkt ohne Glühwein und Grillware, dafür mit Kunsthandwerk und Selbstgemachten

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtlicher Naschmarkt

Kreuzberg/ Eisenbahnstr.

3.12.

12-18

Markthalle 9, Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtermarkt Lichtenberg

:) 2014-16 :/ 2017

Lichtenberg/ Möllendorfstr.6

03.12.

13-19

Der inzwischen traditionsreiche Markt hat viele Stände von den Initiativen und Einrichtungen in der Gegend und ist damit recht abwechslungsreich. Und es gibt offensichtlich keine Preisabsprachen, der Glühweinlevel als Beispiel ging von 50Cent für 0.3l(!!!) bis zwei Euro. 2017 Stimmungsmäßig stark abgefallen, Schuld unter anderem die Baustelle rings ums Rathaus und das schlechte Wetter. Die Lautstärke und Qualität der Bedröhnung von den Bühnen war auch abträglich.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt Grundewald

Berlin/ Grunewaldkirche

3.12.

Rund 60 Stände rings um die Grunewaldkirche

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lichtermarkt Lichtenrade

:\ 2016

Lichtenrade

3.12.

13-19

An die 100 Stände am Giebelpfuhlteich, Überschüsse werden für gute Zwecke gespendet

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Adventsbasar Lübars

Berlin/ Alt Lübars

Vermutlich am gleichen Tag wie der Weihnachtsmarkt im Labsaal

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt im Labsaal Lübars

Berlin/ Alt Lübars

03.12.

12-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Rixdorfer Weihnachtsmarkt

:) 2007-09 :\ 2010-12, 14-17

Berlin/ Richardplatz

08.12.- 10.12.

F17-21, Sa14-21, So14-20

Weihnachtsmarkt mit vielen Neuköllner Vereinen und Projekten, multikurlturell, Kunsthandwerk, viel selbstgemachtes, kein Rummel. Relativ voll zu jeder Zeit, er macht durch seine Mischung aber Spaß. Im Vergleich zu den letzten Jahren blieb 2008 der Eindruck, dass mehr auf Ess- und Trinkbares zu Lasten von Kunstarbeit Wert gelegt wurde. Keine positive Entwicklung, aber (noch) nicht gravierend. 2010/11 weiter verstärkt, deshalb Rückstufung auf 0.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Japanischer Weihnachtsmarkt

:\ 2015

Friedrichshain/ Arena

12-21

Markt, Speisen, Tanz- und Wrestling- Performance, (alte) Japan-Filme mit DJ-Musik. 3e Eintritt. 2015: Sehr voll und überteuert. Kunsthandwerk im Japan-Stil. Wer keinen Wert auf die durchaus interessanten japanischen Speisen legt, kommt mit einem Abstecher zum nebenliegenden Winterdorf billiger weg. Ganz spaßig war noch das Sumoringen für jedermann in speziellen Polsterkostümen.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Sinterklaas

:) 2007-12, 14

Potsdam/im holländisch. Viertel

09.12.- 10.12.

Sa11-20 So11-29

Hollaendischer Weihnachtsmarkt mit hollaendischen Speisen und Vorführungen. Hervorzuheben waere einmal die Umgebung, eine Straße im ehemaligen Holländerviertel von Potsdam, die fast nur aus kleinen roten Backsteinhaeusern besteht mit mehreren kunsthandwerklichen Geschaeften und Cafés, als auch Vorführungen mit traditionellen Holzschuhtänzen. Der Einzug von Sinterklaas und einer auf schwarz geschminkten Blasmusikkapelle mit jazzigen Weihnachtsliedern fand 2015 nicht statt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtskaos

Oberschöneweide/ Wilhelminenhofstr

09.12.- 10.12.

Sa12-20, So12-19

Design, Kunst und Kunsthandwerk am Spreeufer. Samstag anschließend mit Concert. Eintritt ??

---

wnkugeldark.gif

>WWW< christkindlmarkt

:) 2016-17

Berlin/ Kladow

09.12.- 10.12.

12-19

Schöner Markt, viel Kunsthandwerk und selbstgemachtes und Stände die man sonst nicht sieht. Beste Anfahrt per BVG Fähre ab Wannsee

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Wintermarkt

Brandenburg/ Slawendorf

09.12.- 10.12.

Sa 11-20, So 11-18

Mittelalterlicher Wintermarkt im Slawendorf, Eintritt 1e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt

Frohnau/ Zeltinger Platz

09.12.-10.12.

11-18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Jagdschloß Grunewald

:) 2006,08, 09-17

Jagdschloß/ Grunewald

09.12.- 10.12.

11-19

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Jagdschloss. Schöner kleiner Weihnachtsmarkt mit Märcheneinlagen im Hof des Jagdschlosses und am Ufer des Grunewaldsees. Der eine Kilometer Fussweg durch den Wald von der nächsten Nahverkehrsstation aus stört nicht und steigert den positiven Gesamteindruck eher noch. Dass der Markt recht nett ist hat sich allerdings 2009 rumgesprochen; es war sehr voll trotz schlechten Wetters. Besonders wenn Schnee liegt sehr hübsch; für den Weg durch den Wald sollte dann allerdings auch das Schuhwerk stimmen. Ab 2015 war der Zugang zum See wieder offen. Ideal als Kombination zu besuchen mit dem Weihnachtsmarkt in der Domäne Dahlem, der nur 2.5 km entfernt ist und ebenfalls sehenswert. 3/2e Eintritt incl. Museumsbesuch.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

:) 2011-15 :/ 2016, 17

Berlin/ Karlshorst

09.12.- 10.12.

Sa83-22, So13-19

Achtung 2017 nur noch als normaler nicht Mittelaltermarkt angekündigt Achtung 2016 soll es gerüchteweise einen neuen Betreiber geben. Info hierzu willkommen. bis 2015: Ausgesprochen gelungen als >WWW< mittelalterlicher Weihnachtsmarkt trotz eher normaler Stadtumgebung (2011). 2012 noch mehr Stände. Von Jahr zu Jahr (2011-13) auch eine gewisse Varianz bei den Ständen, was bei anderen Märkten auch von Vorteil wäre, 2014 leider etwas weniger Stände.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Deine Eigenart Berlin

Charlottenburg/ Orangerie

Weihnachtsgeschenke der besonderen Art Eintritt 5/3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winternächte im Nirgendwo

:) 2014

Friedrichshain/ Rüdersdorfer Str.69

Ein alternativer, sehr kleiner Weihnachtsmarkt, abseits vom Mainstream, schwer zu finden am ehemaligen Lokreparaturschuppen inmitten einer Brache. Auf dem Hof Lagerfeuer mit Sitzmöglichkeiten. In Zusammenarbeit mit Friedrichshain hilft und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland findet ein Weihnachts(floh)markt statt. Es können Spenden abgegeben, Geschenke gekauft oder Dinge getauscht werden. Obligatorisch: Glühwein und Lagerfeuer. Alle Einnahmen des Flohmarkts sind 100% Spenden.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Bernauer Weihnachtsmarkt

:\ 2009

Bernau/ Marktplatz

14.12.- 17.12.

Do12-20, Fr,Sa12-21, So12-18

Der mittelalterliche Bereich 2009 hinter der Kirche war eigentich ganz nett aber zu klein und musste erstmal gefunden werden. Der Rest war nur Standard

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kiezweihnachtsmarkt

:\ 2015 :) 2016

Friedrichshain/ Jägerklause

15.12.

19

2017 nur Christmas Party. Mit Kunsthandwerk, Met, Stockbrot, Lagerfeuer und Glühwein. Samstag mit Open Stage, Sonntag mit Kleidersammlung und Essen für Obdachlose. Wirklich sehr klein mit 5 Ständen aber klasse heißer Met und günstig im Vergleich

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Köpenick die Weihnachtsinsel

Köpenick/ Schloßinsel

15.12.- 17.12.

Fr14-21, Sa12-21, So12-20

Weihnachtliche Angebote wie traditionelles Kunsthandwerk, Kerzen, Honig aus der Region, Bastelangebote für Kinder u.a.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Afro Karibischer WeihnachtsMarkt

:\ 2016

Friedrichshain/ YAAM

15.12.-17.12.

13-20

Geschenkideen. Kleinkunsthandwerk, Schallplattenläden und Designer aus Berlin. Eintritt 1e+Spende

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Advent im Museumsdorf Düppel

Düppel/ Museumsdorf

16.12.- 17.12.

12-18

Advent im Freilichtmuseum mit Glühwein, heissen Apfelsaft und Marktständen. 3.50/2.50 bis 18 frei

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Bucher Weihnachtszauber

Buch/ Künstlerhof

16.12.- 17.12.

Sa14-20, So12-19

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt,

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Pankower Adventsmarkt

:\ 2015

Pankow/ In den Heynhöfen

16.12.- 17.12.

Sa11-20 So11-18

Relativ klein, günstig.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Nowkoelln weihnachtsmarkt

:\ 2015

Berlin/ Umspannwerk Kreuzberg

Sa11-22, So10-19

Über 100 Designer und Kreative, dazu Glühwein, Waffeln und Weihnachtsspezialitäten. Ganz hübsch insgesamt aber doch eher ein Verkaufsmarkt für hippe Dinge. Dafür mit ungewöhnlicher musikalischer Live Musik. Getränke und Essen im Aussenbereich etwas günstiger als vergleichbare Märkte

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Holyshitshopping

:) 2010 :\ 2013

Berlin/ Arena Berlin

16.12.- 17.12.

Sa 12-21, So12-20

Weihnachtsshopping Lounge, Designer, Künstler, Verlage und Labels präsentieren und verkaufen ihre Produkte, geht sehr Richtung Szene Prenzlauer Berg bis Neukölln. Es gibt allerdings wenig Änderung zwischen den Jahren, macht es bei mehrjährigem Besuch nicht grad interessanter. 5e Eintritt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Historischer Weihnachtsmarkt

Thyrow

17.12.

ab 13.00

Historisch-Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt mit Bänkelsängerin, Irish Folk, Die Zaunreiter, Bauchtanz, Kindertanzgruppe, Barde Georg, Chor TonArt, Markttreiben und Kunsthandwerk

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Green Market

Oberschöneweide/ Funkhaus

16.12.- 17.12.

12-22

Berlins erster veganer Lifestyle-Markt Winteredition, Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachten in Westend

:) 2013, 15-16 :\ 2014

Westend/ Preußenallee

16.12.- 17.12.

11-20

Gar nicht mal so kleiner Markt, Kunsthandwerk und Futter halten sich die Waage.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Handmade Design Wintermarkt

Mitte/ Spreewerkstätten

13-21

findet 2017 nicht statt Selbstgemachte Produkte aus verschiedenen Sparten auf 3 Ebenen in den Spreewerkstätten – mit Live-Musik, regionaler Küche und winterlichen Warm- und Kaltgetränken. Eintritt 3e

---

wnkugeldark.gif

An mehreren Wochenenden oder Einzeltagen

>WWW< Weihnachtsmarkt Eberswalde

Eberswalde/ Marktplatz

01.12.- 10.12.

So-Do12-20, Fr10-21, Sa10-20,

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Böhmischer Weihnachtsmarkt

:) 2005 :\ 2008,09 :) 2010-17

Potsdam/ Weberplatz

01.12. -03.12., 08.12.- 10.12.

Fr17-22, Sa11-22, So11-19

"Böhmischer" Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichen Kern, drumrum aber übliche Stände, keine Karussels, dafür Weihnachts- und mittelalterliche Musik, 2008 leider rückläufig, vor allem waren auch nervige Verkaufsstände mit Schlagermusik zu beobachten. 2010 am Freitag zumindest keine solche, aber es waren auch noch nicht alle Stände in Betrieb. Der Anteil an tschechischem Kunsthandwerk nahm im Laufe der Jahre immer mehr ab. Der Weihnachtsmarkt ist zwar immer noch besser als die meisten anderen aber wer ihn die letzten Jahre kennt wird unweigerlich enttäuscht sein. 2015 wieder besser, diesmal mit 2 Bands und zum ersten mal an 2 Wochenenden

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Märchenweihnacht

Klosterruine Himmelpfort

02.12.- 03.12. ,09.12.- 10.12.

Sa10-20, So10-18

Märchen/Mittelalterweihnacht veranstaltet von Cocolorus Diaboli

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsrodeo Design Weihnachtsmarkt

Friedrichshain/ Kühlhaus

02.12.- 03.12., 09.12.- 10.12.

12-20

Mode, Kunst, Geschenke, Glühwein, Streetfood

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Adventsmarkt in der Lokhalle

:) 2015

Südgelände/ Lokhalle

03.12., 10.12.

12 - 18

Indoor/Outdoor Markt auf dem schönen Südgelände

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Domaene Dahlem

:) 2007-13 ,15-16

Berlin/ Domaene Dahlem

25.11.- 26.11., 02.12.- 03.12., 09.12.- 10.12., 16.12.- 17.12

Sa,So 11-19

Kein Rummel. Kein Musikgeplärre, dafür ab und zu Blasmusik. Niveauvoller als die meisten Weihnachtsmärkte, allerdings könnte die Varianz zu den anderen von der Domäne veranstalteten Märkten etwas größer sein. Am zweiten Adventswochenende ideal mit dem Markt im Jagdschloss Grunewald zu kombinieren, dieser ist nur 2.5 Kilometer entfernt, die Hälfte davon ist ein Waldspaziergang. 3e Entritt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich

:\ 2013,14

Karl Marx Str. 66 (Dach)

02.12- 03.12., 09.12.- 10.12., 16.12.- 17.12.

Sa,So 14-20

Berlins höchster Weihnachtsmarkt liegt auf dem obersten Parktdeck eines Shopping-Centers. Als Weihnachtsmarkt betrachtet eher wenig Interessantes, aber wie auch im Sommer grandioser Ausblick über die Stadt und dazu viele Indoor-Sitzmöglichkeiten bei unweihnachtlicher Loungemusik. Die Null als Bewertung bezieht sich auf den kleinen Weihnachtsmarktanteil, ist jedoch insgesamt durchaus einen Besuch wert - möglichst früh kommen, da sonst recht voll und Eintritt. Eintritt 12-16 frei, ab 16 3e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Späthsche Baumschule

:) 2012-16

Berlin/ Baumschulenweg

02.12.- 03.12., 09.12.- 10.12., 16.12.- 17.12

11-20

Der Markt ist einer der schönsten in Berlin, befindet sich auf dem weitläufigen Gelände der ältesten Baumschule Deutschlands und hat sowohl Indoor als auch Outdoorflächen. Kein Rummel. Gut in Kombination mit dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Karlshorst oder dem Rixdorfer in Neukölln zu besuchen, allerdings muß man kleinere Fahrzeiten in Kauf nehmen. Eintritt 5e. Neben dem Weihnachtsmarkt dort gibt es auch noch das Weihnachtsdorf die Woche über, siehe extra Eintrag

---

wnkugeldark.gif

Rabenstein

>WWW< Burg Rabenstein

02.12.- 03.12., 09.12.- 10.12, 17.12.- 18.12.

Sa,So 12-18

Achtung bisher nur auf Webseiten von dritten, findet evt. nicht statt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Öko Advents Markt

:) 2007,15 :\ 2009,10,13,16,17 :( 2011

Berlin/ Sophienstr.

02.12.- 03.12., 09.12.- 10.12., 16.12.- 17.12.

Sa 12:00- 20:00 So 11-19

Ökologischer Weihnachtsmarkt. Nennt er sich, viel ökologischer als andere ist er aber auch nicht. Immerhin war ein Greenpeace-Stand vor Ort. Der Markt, der sich zum Glück seit 2013 wieder an alter Stelle befindet, belegt fast die ganze Länge der engen Straße und wirkt recht malerisch, (nicht nur) weihnachtliche Musik von Straßenkünstlern lockert ihn positiv auf. Nach der katastrophalen Standortänderung 2011/12 ab 2013 wieder in der Sophienstraße.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lehmanns Bauernhof

:) 2006

Marienfelde/ Alt- Marienfelde 35

08.12.- 10.12., 15.12.- 17.12.

Fr14-20 Sa,So 12-20

Kleiner, schöner und ruhiger Weihnachtsmarkt, gut zu kombinieren mit dem Markt an der Dorfkirche

---

wnkugeldark.gif

>WWW< An der Dorfkirche

:\ 2006,12

Marienfelde/ An der Dorfkirche 5

08.12.- 10.12., 15.12.- 17.12.

Fr14-20, Sa,So 12-20

Zwar schön um die Dorfkirche arangiert von den Ständen her aber zu grell, zu laut und ziemlich eng. Am besten am gleichen Wochenende zusammen mit dem schöneren Markt auf Lehmanns Bauernhof gegenüber besuchen.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Kiezweihnacht

:\ 2013,17

Berlin/ Samariterplatz

09.12.- 10.12., 16.12.-17.12.

13-20

Veranstaltet vom Unternehmer-Netzwerk “Die Friedrichshainer” und der Samariter-Galiläa-Kirchengemeinde

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winterdorf

:) 2015-16

Berlin/ Arena

Fr16-22, Sa12-22, So12-20

Eisbahn, Eisstockschießen, Kunsthandwerk, Futter und Getränke, dazu mehrere Spezialveranstaltungen. Der Markt kommt gänzlich ohne Rummel aus und ist auf den Stegen zum Badeschiff angeordnet, insgesamt eher klein. Sollte vor allem auch wegen seiner Lage mal besucht werden. Kunsthandwerk der moderneren Art ist zu finden, Essen und Getränke insgesamt auch etwas "hipper"

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Späthsches Weihnachtsdorf

Berlin/ Baumschulenweg

16.11.- 22.12.

Di-Fr 15-19:30

2017 neu, befindet sich wie der reguläre Weihnachtsmarkt auf dem weitläufigen Gelände der ältesten Baumschule Deutschlands und. Eintritt frei. Dazu noch Sonderveranstaltungen wie Märchentheater. Neben dem Weihnachtsdorf dort gibt es auch noch den traditionellen Weihnachtsmarkt am Wochenende, siehe Eintrag weiter unten

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Markt der Kontinente

Berlin/ Ethnolog. Museum Dahlem

Findet 2017 nicht mehr statt

Sa/So 11-19

Fällt 2017 aus Nicht ganz ein Weihnachtsmarkt aber Kunsthandwerk, Musik und Kulinarisches aus aller Welt, mit jeweils anderen Schwerpunkten an den Wochenenden. 8/4 Euro, gratis unter 18

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Birgit und Bier

:) 2015

Berlin/ Lohmühleninsel

Findet 2016 wohl nicht statt 2015 neu, laut Beschreibung u.a. mit dem Theater >WWW< Märchenhütte ab 17:30(So ab 16) uhr, >WWW< Berliner Kneipenchor und vielem mehr. ACHTUNG laut ersten Ankündigungen sollte es dort bis zum 30.12. laufen, laut Facebook Eintrag ist am 22.12. Schluss

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Alternativer Weihnachtsmarkt

:( 2010

Friedrichshagen

So 8-16

Mehr Trödelmarkt als alternativer Weihnachtsmarkt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Merry Markthalle

Berlin/ Markthalle Neun

01.12.- 02.12., 08.12.- 09.12., 15.12.- 17.12., 22.12.- 23.12.

Fr12- ,Sa10-, So10-

Der Wochenmarkt als Weihnachtsmarkt

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Ökomarkt Kollwitzplatz

+:) 2006 :\ 2008,10 ,11) :) 2012

Berlin/ Kollwitzplatz

03.12., 10.12., 17.12., 23.12.

12-19 (23.12. 12-17)

Besteht nur aus einer recht kurzen Straße, von der Zusammenstellung der Ökoprodukte her recht interessant. Gut in Kombination mit dem Lucia Weihnachtsmarkt zu besuchen

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Romatisches Weihnachtsdorf

:\ 2006,08 :( 2010,11,14

Potsdam/ Krongut Bornstedt

2.12.- 3.12., 9.12.- 10.12., 16.12.-17.12., 23.12.- 24.12., 25.12.-26.12.

Sa-So,WF 12-18, HA 12-14

Bis2005: Relativ ruhiger Weihnachtsmarkt, interessant hier das Kunsthandwerk in den umliegenden Gebäuden und die in Betrieb befindliche Glasbläserei. Der Markt selber ist dieses Jahr(2006) aber deutlich kleiner, die mittelalterlichen Stände fehlen ganz. Im Jahr 2008 ist der Markt nochmals verkleinert und die 2E Eintritt überzogen. 2010 sind es 1e Eintritt, der Markt ist noch kleiner, es gibt neben einem zentralen Restaurantzelt weniger Kunsthandhandwerk mit auch nur wenigen interessanten Stücken. Schade. 2014 ist der Markt noch schlimmer geworden, es gibt nur wenige Marktstände, der Glaskunstverkauf fehlte gänzlich, die an den Wegen aufgebauten Märchenszenen sind komplett weg. Einzig interessant ist das Zinnfigurenmuseum, ansonsten lohnt der Weg sich nicht. 2011 2/1e am Wochenende und an den Feiertagen, sonst gratis

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

:) 2009-16

Berlin/ Schloß Britz

15.12.- 17.12., 22.12.- 26.12. ohne 24.12.

Fr14-21, Sa,So11-21

Nordische Märchenweihnacht, von >WWW< Cocolorus Diaboli. Der zweite Veranstalterwechsel in drei Jahren. Wenn auch viel von den sonstigen Cocolorus Mittelalter bzw.Fantasy Märkten bekannt ist gibt es doch Unterschiede sowohl in der musikalischen Ausrichtung als auch bei den Händlern und Vorführungen, zusammen mit der schönen Umgebung durchaus lohnenswert. Hat 2014 wegen des schlechten Wetters etwas gelitten. Eintritt 3e, Kinder und Gewandete 2e, Stempel gilt für alle drei Tage.

---

wnkugeldark.gif

Dauermärkte

>WWW< Historische Weihnacht

2016,17 :)

Berlin/ RAW-Gelände

24.11.- 22.12., 26.11.--

Mo-Do 15-22, Fr,Sa 12-22, So 12-19

Zum zweiten Mal findet auf dem RAW-Gelände auch ein historischer Weihnachtsmarkt, veranstaltet von >WWW< carnica spectaculi, statt. Versprochen und eingehalten wird "Kitschige Plastikweihnachtsmänner sind Fehlanzeige. Stattdessen Töpfer-, Schmiede-, Holzschnitzer- Handwerk, leider etwas wenig davon,dafür zuviel Tavernen, da hätt auch weniger gereicht. An deftigen und süßen Speisen, historische Musik, Gaukler und Akrobaten mit ihren Feuershows mangelt es nicht, außerdem Armbrust und Bogenschießen für Jedermann"(gekürzt). Eintritt 2(1)e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt im Haubentaucher

:) 2016

Berlin/ RAW gelände

Findet 2017 nicht statt Ganz netter Markt mit Eislaufbahn, nicht zu verwechseln mit dem mittelalterlichen WM weiter hinten auf dem RAW Gelände. 2e

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Lucia

:) 2006,08, 09,10 :\ 2011 :) 2012-17

Berlin/ Kultur brauerei

27.11.- 23.12.

Mo-Fr 15-22, Sa,So 13-22

Das Backsteingebäude der Kulturbrauerei passt zur weihnachtlich/ romantischen Stimmung, speziell das Angebot der nordischen Leckereien stellt eine interessante Abwechslung zu anderen Weihnachtsmärkten dar. Ansonsten wenig Rummel. 2012 mit ein paar neuen Marktständen, 2013 nochmals erweitert

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Spandauer

:\ 2007-17

Berlin/ Spandauer Altstadt

27.11.- 23.12.

So-Do11-20, Fr,Sa11-22

Großer Markt, Rummelbereich abgetrennt, stoert den Rest nicht. Kleiner Mittelalterbereich an der Kirche. Insgesamt ganz hübsch wozu hauptsächlich die Spandauer Altstadt beiträgt.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Schloß Charlottenburg

:) 2007-17

Berlin/ Charlottenburg

27.11.- 26.12.

Mo-Do14-22, Fr-So12-22, WF12-20, HA--

Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg hat im Vorfeld ja schon mit kulinarischen Besonderheiten geworben, was er auch einhalten konnte; zusammen mit dem kunsthandwerklichen Bereich und dem angestrahlten Schloss wurde die Stimmung und der positive Gesamteindruck nur durch großes Gedrängel (2007,10) getrübt, Empfehlung: Wenn möglich wochentags besuchen. Der Kunsthandwerksbereich wurde 2008 nochmals erweitert, und ein kleiner weder optisch noch akustisch störender Kinderkarussell-Bereich kam hinzu. Ab 2010/11 wenig Veränderungen, etwas weniger ungewöhnliche Kunsthandwerksstände, in den Folgejahren kaum verändert.2016: Positive Änderung: Statt der Weihnachtsdödelmusik kleine rum ziehende Kapellen mit Leierkasten oder Blasmusik. 2017: Die kleinen Bands gibs weiterhin, der Kunsthandwerkbereich ist in den Schloßvorhof umgezogen, dafür gibs vorne nur noch eine Reihe Kunsthandwerk, der Kinderbereich ist weg.

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Nostalgischer am Opernpalais

:\ 2006,09,17 :( 2012,15

Berlin/ Unter den Linden

27.11.- 26.12.

12-21.30, HA--

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Gegenueber den letzten Jahren lässt sich 2009 aber eine leichte qualitative Steigerung feststellen. 2012 durch andere Platzwahl und nerviges Bühnenprogramm eher uninteressant.2014 etwas versetzt gegenüber dem Schlossbauplatz. Ab 2017 wieder am Opernpalais

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Winterwelt

:\ 2012-16

Berlin/ Potsdamer Platz

3.11.- 31.12. 19.11.-- 26.11.--

10-22 HA 10-14

Ein paar Weihnachtsmarktstände in der Alten Potsdamer Straße sind interessant, je näher dem Potsdamer Platz umso mehr Fressmeile und Gedrängel. Dafür künstliche Rodelbahn

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus

:) 2008-10 ,13 :\ 2011,14 ,16

Berlin/ Rotes Rathaus

27.11.- 30.12.

Mo-Fr12-22, Fr,Sa11-22 WF11-21, HA ---

Angenehm überrascht hat dieser Weihnachtsmarkt(2008). Die eingesetzten eher historischen Karussells und das Riesenrad sowie die Eislaufbahn um den Neptunbrunnen stören den sonst ruhigen Betrieb nicht und passen gut ins Ambiente, störend sind nur die seltenen Eigenwerbungen per Lautsprecher. Viele der Marktstände sind nach oben hin mit kleinen, historischen Hauskulissen verkleidet, die gut mit den umgebenden Gebäuden harmonieren; die angebotenen kunsthandwerklichen Gegenstände sind recht vielfältig. Einige Stände die sonst eher auf Mittelaltermärkten zu finden sind, runden das Bild hin zur Marienkirche ab. 2010 leidet der Markt etwas an der umgebenden Baustelle. 2011 leidet der Markt neben der historischen Baustelle auch an der Umgestaltung der Aufstellung. Die Zeile der Hauskulissen ist kleiner und weist nur noch Richtung Fernsehturm, was das Ambiente dort stark reduziert. Die Eisbahn am Brunnen war am 2.12. abgeschaltet. Deshalb erstmal Rückstufung auf 0. 2014-16 wurden die historischen Fassaden leider nicht mehr installiert, deshalb auch eine 0

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Weihnachtszauber

:) 2007, 09-16

Berlin/ Gendarmen Markt

27.11.- 31.12.

11-22, HA11-18, Sil.11-19

Viel Kunsthandwerk vornehmlich der gehobenen Preisklasse, relativ abwechslungsreiches (wenn auch teures) Kulinarisches. Musik und Show vor der Kulisse des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. Ab 2009-2011 gibt es einen eintrittsfreien Außenbereich und den Innenbereich mit 1e Eintritt (11-14 Uhr aber komplett gratis außer Feiertage), voll ist nachwievor beides

---

wnkugeldark.gif

>WWW< Blauer Lichterglanz

:\ 2009-16

Potsdam/ Brandenburger Straße

27.11.- 28.12.

So-Mi 11-20, Do-Sa 11-21, 1&2WF 11-19., HA--, 28.12. 11-18

Der große in Potsdam. Da der laute Bereich am Luisenplatz vom Rest getrennt ist gibs durchaus gute Ecken, auch einen kleine mittelalterliche Taverne

---

wnkugeldark.gif

|>WWW< Nostalgischer am Opernpalais

:\ 2006,09 :( 2012,15

Berlin/ Unter den Linden

27.11.- 30.12.

12-21.30, HA--

Im Durchgang und zwischen den Gebäuden ziemlich laut und nervig, so das Ruhe zur Betrachtung der kunsthandwerklichen Angebote kaum einkehren kann. Gegenueber den letzten Jahren lässt sich 2009 aber eine leichte qualitative Steigerung feststellen. 2012 durch andere Platzwahl und nerviges Bühnenprogramm eher uninteressant.2014 etwas versetzt gegenüber dem Schlossbauplatz. Ab 2017 wieder am Opernpalais

---

wnkugeldark.gif

Links

WeihnachtsmarktArchiv 2006 - letztes Jahr

>WWW< weihnachtmarkt-deutschland.de früher gut, inzwischen zu zugemüllt